FÜHRUNGSWECHSEL BEI NISSAN KANADA

Christian MeunierDer Vorsitzende von Nissan Kanada, Allen Child, wird nach einer bemerkenswerten Karriere aus dem Unternehmen ausscheiden und in den verdienten Ruhestand gehen. Nachfolger wird Christian Meunier, derzeit Vorsitzender bei Nissan Brasilien. Beide Änderungen treten ab dem 1. Januar 2013 in Kraft.

Childs Karriere umspannte zwei Jahrzehnte einschließlich der Positionen bei regionalen Niederlassungen, Händlerbetrieben sowie in Teile & Service und Marketing. 2002 wurde er Vertriebsmanager bei Nissan Kanada bevor er 2006 zu Nissan North America (NNA) als Leiter von Teile & Service zurückkehrte, wo er trotz einem wirtschaftlichen Tief erfolgreich war. 2010 wurde er Vorsitzender von Nissan Kanada und stärkte dort die Postion des Unternehmens durch Verbesserung der Leistungsfähigkeit des Händlernetzes und steigerte damit den Marktanteil.

Meunier kam im Jahre 2002 zu Nissan Europe als Geschäftsführer von Sales & Fleet und und Marketing-Direktor von Nissan North America (NNA), wo er eine Strategie für interaktives Marketing und einen umfassenden Modell-Marketing-Prozess entwickelte. In seiner derzeitigen Funktion hat er das Nissan-Händlernetz in Brasilien deutlich ausgeweitet. Dadurch hat sich der Marktanteil von Nissan in Brasilien erhöht.

Manuel De La Guardia, derzeitiger Hauptgeschäftsführer bei Nissan Iberia, wird ab dem 1. Januar 2013 Geschäftsführer von Vertrieb und Marketing bei Nissan Brasilien. De La Guardia fing im Jahre 2007 bei Nissan Ieberia als Netzwerk-Manager an. Unter seiner Führung ist Nissan Iberia als erste asiatische Marke kontinuierlich gewachsen.

Quelle: Nissan

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

%d Bloggern gefällt das: