FINTAN KNIGHT IST NEUER INFINITI VICE PRESIDENT FÜR AFRIKA, DEN MITTLEREN OSTEN, INDIEN UND EUROPA

Fintan KnightJohan de Nysschen, President Infiniti Motor Company Ltd., gab am heutigen Tag eine hochrangige Besetzung in der Infiniti Führungsriege bekannt. Ab 1. Mai 2013 ist Fintan Knight neuer Vice President und damit für die Aktivitäten von Infiniti in Afrika, dem Mittleren Osten, Indien und Europa verantwortlich.

Zuvor war Knight Vertriebsdirektor und Vorstandsmitglied der Automobil Lamborghini SpA mit Sitz in Italien, wo er die Bereiche Marketing, Verkauf, Aftersales und gemeinsame Tochtergesellschaften leitete.

Von 1995 bis 2008 hatte Knight bedeutende Positionen bei Audi auf der ganzen Welt inne. Er war Geschäftsführer von Audi Irland und General Manager von Audi Asia and Pacific, wo er Erfahrungen in Marketing, Netzwerkentwicklung und Aftersales-Management in diversen Märkten des Asien-Pazifik-Raums sammeln konnte.

„Mit der Ernennung Fintan Knights wird das Führungsteam von Infiniti weiter gestärkt,“ meint de Nysschen. „Seine Erfolge im Management von Premium-Automobilmarken sind für uns von enormem Wert, zumal wir im Rahmen unseres globalen Wachstumsplans neue Kunden für Infiniti gewinnen wollen. Ich bin überzeugt, dass Fintan einen wesentlichen Beitrag zu unserem langfristigen Erfolg leisten wird.“

Knight verfügt über 20-jährige Erfahrungen im Premium-Automobilbereich. Bevor er zu Audi kam, arbeitete er für BMW in Australien, wo er seine Karriere in der Automobilindustrie begann. Der Australier hält einen Abschluss in Wirtschaft der University of Western Australia und einen MBA der IESE Business School, University of Navarra. Er spricht Englisch und Deutsch und auch etwas Italienisch.

Fintan Knight folgt auf Bernard Loire, der zum Geschäftsführer von Nissan Italia ernannt wurde.

Quelle: Infiniti

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

%d Bloggern gefällt das: