FAHRBERICHT: NISSAN LEAF

Nissan LEAFNoch ist der Nissan Leaf in Deutschland nicht erhältlich, aber das liegt weniger an Nissan als an der deutschen Gesetzgebung. Die Regierung fordert zwar die Förderung alternativer Antriebe, aber sie war bisher nicht bereit, dafür auch richtig Geld anzufassen. So entschloss man sich bei Nissan, den Leaf zuerst da anzubieten, wo er durch staatliche Zuschüsse deutlich billiger verkauft werden kann als hier. Wir erinnern uns: Als der Nissan Leaf im letzten Herbst vorgestellt wurde, kündigte Nissan einen Verkaufspreis von 20.000 – 25.000 Euro an. Damit hätte man sich durchaus in Schlagdistanz eines gut ausgestatteten VW Golf oder Opel Astra bewegt.

weiter zum motor-talk.de-Fahrbericht

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

%d Bloggern gefällt das: