ENDE DER MICRA-PRODUKTION IN SUNDERLAND

Nissan Micra Produktion SunderlandAm 10. August 1992 rollte der erste Nissan Micra K11 in Sunderland vom Band. Der Micra K11 avancierte zu einem begehrten Kleinwagen und erhielt als erstes japanisches Auto den Titel “European Car of the Year”. 1,4 Millionen Micra K11 wurden in 10 Jahre produziert.
2002 löste der K12 den K11 ab. Der Micra K12 wurde zum absoluten Publikumsliebling. Allein in den ersten 6 Monaten wurden 100.000 Einheiten produziert. 2003 zeichnet eine Jury das Design des K12 mit dem “RED DOT AWARD” aus. Am neuen Micra gefiel den Juroren besonders das freundliche und junge Design sowie die Beibehaltung der unkonventionellen Gestaltung auch im Innenraum. Im Jahre 2005 kam ein innovatives Cabrolet hinzu. Nach einer Million K12 und 31.000 K12 C+C ist jetzt Schluß.
Insgesamt sind es nach 18 Jahre 2.368.704 Einheiten. Jetzt macht der Micra für den Juke platz.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

%d Bloggern gefällt das: