ELECTRIC-MOBILITY.COM IST ONLINE

MOBILITÄTSERLEBNIS DER NEUEN GENERATION

electric-mobility.com– Anschauliches Nissan-Webportal zu Elektrofahrzeugen
– Alles Wissenswerte über umweltschonende Fortbewegung
– Informationskampagne im Verbund mit Webseiten und sozialen Medien

Nissan hat auf das große Interesse der Öffentlichkeit an elektrischer Mobilität reagiert und präsentiert jetzt zu diesem Thema eine neue Webseite in englischer Sprache. Unter www.electric-mobility.com erfahren Besucher alles Wissenswerte über die umweltschonende Antriebstechnologie.


Auf den anschaulichen und unterhaltsam gestalteten Seiten erhalten interessierte Internet-Nutzer einen Einblick in die Funktionsweise eines elektrisch angetriebenen Autos. Zudem wird das Szenario eines neuen Lebensstils entwickelt, der mit dieser innovativen Antriebsform Einzug halten wird. Auch über die Betriebskosten der sogenannten Electric Vehicles (EV) klärt das Portal auf. Darüber hinaus vermittelt der Menüpunkt „Driving Experience“ zukünftig einen ersten Eindruck vom Fahren des elektrisch betriebenen Nissan LEAF.

Die neue Microsite ist der erste Schritt einer groß angelegten Nissan-Informations- und Bildungskampagne, die über die Vorzüge elektronisch angetriebener Fahrzeuge aufklärt. Zukünftig soll Electric-Mobility.com mit allen europäischen Nissan-Webseiten und den Portalen zahlreicher Zero-Emission-Partner aus Politik und Wirtschaft verlinkt werden. In Kombination mit sozialen Medien und Netzwerken wie Twitter, Facebook oder YouTube möchte Nissan so eine verlässliche und umfassende Informationsquelle für elektronische Mobilität schaffen.

Electric-Mobility.com geht zu einer Zeit online, in der Nissan die Einführung des LEAF vorbereitet – das weltweit erste von Grund auf für den elektrischen Betrieb konzipierte emissionsfreie Fahrzeug. Das kompakte Schrägheckmodell wird schon Ende dieses Jahres in Japan, Amerika und ausgewählten Märkten Europas eingeführt. Das Modell verfügt über Lithium-Ionen-Batterien der Automotive Energy Supply Corporation (AESC), eines Joint Ventures von Nissan, NEC und NEC Tonkin. Nissan gehört mit seinem Allianzpartner Renault zu den weltweiten Vorreitern bei der Entwicklung von Elektrofahrzeugen. Gemeinsam verfügt das japanisch-französische Herstellerbündnis zukünftig über Produktionskapazitäten von 500.000 Einheiten pro Jahr. Insgesamt haben die Allianzpartner mit über 50 Regierungen, Städten und Organisationen Kooperationsabkommen geschlossen, um die Elektromobilität zu fördern.

Quelle: Nissan

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

%d Bloggern gefällt das: