EINFÜHRUNG NISSAN NV100 CLIPPER UND NT100 CLIPPER

Nissan NV100Heute wurden von Nissan in Japan die neuen Modelle NV100 Clipper, NT100 Clipper und NV Clipper Rio eingeführt und stehen ab sofort bei den dortigen Händlern zum Verkauf.

Erstmals wurde der Nissan NV100 Clipper und der Nissan NT100 Clipper im Jahre 2003 vorgestellt. Die kleinen Fahrzeuge sind wegen ihrer Belastbarkeit und Benutzerfreundlichkeit bei den Kunden sehr beliebt.

Das neue Modell NV100 Clipper bietet in seiner Klasse den geringsten Kraftstoffverbrauch und 75 % weniger Abgasemissionen im Vergleich zum Jahr 2005. Die Fahrerkabine ist geräumig und die Armaturen sind leicht zu bedienen. Der Befahrersitz und die Rücksitze sind umklappbar, damit selbst lange Gegenstände untergebracht werden können. Mit an Bord ist eine leistungsstarke Alarmanlage. Der Wendekreis beträgt nur 4,10 Meter, so dass man auch in engen Gassen schnell wenden kann.

Das neue Modell NT100 Clipper hat einen kurzen Radstand und einen minimalen Wendekreis von 3,60 Meter. Er bietet die längste Ladefläche seiner Klasse. Der Ein- und Ausstieg wird durch große Türöffnungen erleichtert. Eine geräumige und komfortable Kabine lässt eine angenehme Fahrt zu.

Der GX-Version wartet gegenüber dem NT100 Clipper mit Fernbedienung zum Öffnen der Türen, farbige Außenspiegel, farbige Türgriffe, SRS-Airbagsystem für den Beifahrer sowie ABS und Arbeitslampen auf.

Der Nissan NV100 Clipper Rio ergänzt die Modellreihe. Er ist ein Minivan nicht nur für den täglichen Gebrauch sondern auch für alle Freizeitaktivitäten. Geboten werden Xenon-Scheinwerfer, beidseitige Schiebetüren, eine geräumige und komfortable Kabine sowie eine Vielfalt von möglichen Sitzanordnungen.

Nissan NV100

Nissan NT100

Quelle: Nissan

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

%d Bloggern gefällt das: