E-FLOTTE VON AVIS DÄNEMARK MIT JETZT MEHR ALS 860 FAHRZEUGEN

Nissan ElektrofahrzeugeNissan und AVIS Dänemark haben einen Vertrag über die Lieferung von 401 Nissan e-NV200 und 60 Nissan Leaf unterzeichnet. Zusammen mit den bereits 2014 in Dienst gestellten 400 Nissan Leaf vergrößert der Autoverleiher damit seinen Pool an rein elektrisch angetriebenen Fahrzeugen auf jetzt zusammen 861 Autos – die größte kommerziell betriebene EV-Flotte in ganz Europa.

Kasper Gjedsted, Geschäftsführer AVIS Dänemark, sagt zum neuen Großauftrag: „Schon die 2014 in Dienst gestellten Nissan Leaf waren für uns ein großer Erfolg. Das hat uns dazu ermuntert, nun weitere 60 Einheiten zu ordern. Zugleich wollen wir mit den neuen e-NV200 unser Angebot erweitern und neue Kundengruppen erreichen.”

Jean-Pierre Diernaz, Direktor für Elektromobilität, Nissan Europa, sagt: „Wir sind sehr glücklich, in Form eines Leasingangebots für dänische Kunden erneut mit AVIS zusammenzuarbeiten. Die Bestellung einer größeren Zahl von Nissan Elektrofahrzeugen durch große Firmen wie AVIS oder DHL in Italien zeigt, dass immer mehr Betreiber die Kombination aus hohem Fahrkomfort, niedrigen Unterhaltskosten und abgasfreier Mobilität schätzen.”

Nissan ist der weltweit größte Hersteller von batterieelektrisch angetriebenen Elektroautos. 2014 behauptete der Leaf seine Spitzenposition in Europa und der Welt; zugleich ergänzte das Unternehmen sein EV-Angebot um eine zweite Modellreihe. Der in Barcelona gebaute e-NV200 kombiniert das klassenbeste Ladevolumen des leichten Transporters NV200 mit dem Elektroantrieb des Nissan Leaf. DHL Express betreibt in Italien 50 Nissan e-NV200, die zunächst Lieferdienste in Rom und Mailand erledigen. Eine Ausdehnung des abgasfreien Service auf weitere italienische Städte ist geplant.

Quelle: Nissan

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

%d Bloggern gefällt das: