DIE SPORTSTADT HAMBURG IST UM EINE WEITERE ATTRAKTION REICHER

Infiniti-LogoHamburger Golfwoche presented by Infiniti – das sind 5 Tage – 5 Plätze – 5 Turniere

Vom 10. bis 14. Mai 2010 dreht sich in und um Hamburg eine Woche lang alles rund um das Thema Golf. Erstmalig wird zu dieser Zeit die Hamburger Golfwoche auf fünf abwechslungsreichen Golfanlagen der Metropolregion ausgetragen.

Die Initiatoren Uwe Rieper, Gründer der Sportinitiative „Hamburg spielt Golf“, und Jennifer Siekmann, Inhaberin der Agentur SportKulturWerkstatt, wollen mit der Hamburger Golfwoche den Norden als vielfältige Golfregion in den Fokus rücken und golfbegeisterten Sportlern aus der Region eine besondere Turnierreihe bieten. Unterstützt werden sie dabei von zahlreichen Sponsoren, wie der Premium-Automobilmarke Infiniti als Presenting-Sponsor, die dazu beitragen, dass die Freude am naturnahen Sport in der Metropolregion an Attraktivität weiter wächst.


An den fünf Tagen der Golfwoche werden vorgabewirksame offene 18-Loch-Turniere gespielt. Teilnehmen kann jeder Golfer mit einem Handicap bis -54. In der Startgebühr sind Greenfee, Startgeschenke, Rundenverpflegung, Abendessen sowie einmalig die Vorteilskarte „Hamburg Golf Card“ enthalten. Über die Turnierwoche hinaus bietet die Vorteilskarte den Teilnehmern ein Jahr lang Greenfee-Vergünstigungen sowie weitere Vorteile und Rabatte aus dem Golfbereich.

Folgende renommierte Golfclubs nehmen 2010 an der 1. Hamburger Golfwoche teil:

– Montag, 10. Mai 2010: Golf-Club St. Dionys
– Dienstag, 11. Mai 2010: GreenEagle
– Mittwoch, 12. Mai 2010: Gut Waldhof
– Donnerstag, 13. Mai 2010: Golf & Country Club Am Hockenberg
– Freitag, 14. Mai 2010: Gut Kaden Golf und Land Club

Quelle: hamburg-spielt-golf.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

%d Bloggern gefällt das: