DER NEUE NISSAN QASHQAI ALS KUNSTOBJEKT

Der neue Nissan Qashqai als KunstobjektDas markante Design des neuen Nissan Qashqai ist Gegenstand einer einzigartigen Veranstaltung in einer der führenden europäischen Galerien für zeitgenössische Kunst. Die kraftvollen Kurven, sauberen Linien und aufwendigen Details des neuen Crossovers stehen im Mittelpunkt eines viertägigen „Nissan Innovation and Excitement Event“, das ab Samstag, dem 18. Januar 2014, im renommierten BALTIC Centre for Contemporary Art im britischen Gateshead stattfindet. Begleitend zur Ausstellung wird die architektonisch ausgefallene Millennium Bridge im typischen Nissan Rot illuminiert und bildet so einen Wegweiser in die Galerie am Fuß der Brücke.

Mit der Präsentation seltener Konzept-Fotos, einem speziellen Qashqai Kino und dem Fahrzeug selbst bildet das Event eine Art Vorpremiere für die Einführung des neuen Modells am 22. Januar in Sunderland. Die Besucher der Ausstellung haben auf der Vernissage zudem die Möglichkeit, mit einem Nissan Personal-Team und erfahrenen Mitarbeitern in angenehmer Atmosphäre über Job-Angebote in Sunderland zu reden.

„Der neue Qashqai wurde von Grund auf neu entwickelt. Da ist es nur folgerichtig, sein Design in einer der führenden europäischen Galerien für moderne Kunst zu präsentieren“, so Kevin Fitzpatrick, Nissan Vice President Manufacturing in Großbritannien. „Mit der Veranstaltung zeigen wir, welche Rolle unsere Design- und Technik-Zentren in England bei der Entwicklung dieses innovativen Modells gespielt haben. Gleichzeitig suchen wir die Gespräche mit allen, die daran interessiert sind, für Nissan zu arbeiten. Kunden haben außerdem die Gelegenheit, gleich ihren neuen Nissan zu bestellen.“

Die neue Generation des Qashqai wird wie das Vorgängermodell im Nissan Werk Sunderland im Nordosten Englands gefertigt. Die erste Qashqai Generation ist das meistproduzierte Fahrzeug des Landes. Der große Erfolg des Modells machte Nissan zum größten Automobilbauer aller Zeiten in Großbritannien. Allein in den letzten beiden Jahren hat das Unternehmen in Sunderland mehr als zwei Millionen Einheiten der Modelle Qashqai, Juke und Note hergestellt.

Quelle: Nissan

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

%d Bloggern gefällt das: