DER NEUE INFINITI Q50 WURDE ZUR „BEST CHINESE PREMIERE“ AUF DER SHANGHAI AUTO SHOW ERNANNT

DER NEUE INFINITI Q50 WURDE ZUR „BEST CHINESE PREMIERE“ AUF DER SHANGHAI AUTO SHOW ERNANNTDas jüngste Modell von Infiniti, die neue Sportlimousine Q50, wurde vom Organisationskomitee der Shanghai International Auto Show zur „Best Chinese Premiere“ ernannt. In Zusammenarbeit mit sohu.com, einer der führenden chinesischen Internetseiten, wurde der Q50 aufgrund seines frischen Designs, seines sportlichen Auftritts und wegen seines fortschrittlichen Antriebs gewählt. Eigenschaften, die das Komitee davon überzeugten, dass dieses Fahrzeug großes Interesse bei den Käufern hervorrufen wird.

Der Preis wurde von Mr. He Yi, General Manager des Geschäftsbereichs Fahrzeuge und stellvertretender Chefredakteur von sohu.com, an Daniel Kirchert, Managing Director von Infiniti China, im Rahmen einer Zeremonie auf der Shanghai Auto Show übergeben.

„Wir sind stolz darauf, dass unsere neue Premiumlimousine Q50 mit diesem angesehenen Preis ausgezeichnet wurde,“ meint Kirchert. „Das ist ein toller Start für den Q50 in China, und wir blicken seinem Marktstart im Frühjahr 2014 mit großer Zuversicht entgegen.“

China bildet einen Schlüsselmarkt in der weltweiten Wachstumsstrategie von Infiniti. Im letzten Jahr hat das Unternehmen seine globale Firmenzentrale in Hongkong errichtet, um näher an China zu sein. Auf der Shanghai Auto Show hat Infiniti zudem die lokale Produktion zweier Fahrzeuge, die speziell für den chinesischen Markt entwickelt werden, angekündigt. Mit 2014 werden Versionen des Q50 und QX50 mit langem Radstand in der Xiangyang Fertigungsstätte, die vom Infiniti Joint Venture Partner Dongfeng Motors Ltd. betrieben wird, produziert.

Der Infiniti Q50 feierte mit technologischen Weltneuheiten seine Premiere in China: mit der Infiniti Direct Adaptive Steering™ Technologie und Active Lane Control™. Dieses neue Lenksystem erlaubt eine weiterentwickelte Kontrolle des Lenkeinschlags und der Lenkbefehle und überträgt die Lenkbefehle des Fahrers weitaus schneller und präziser auf die Räder als mechanische Systeme. Vier verschiedene Lenkeinstellungen stehen zu Auswahl und erlauben dem Fahrer persönliche Anpassungen – je nach Vorlieben und Straßenbeschaffenheit. Active Lane Control™ nutzt ein kamerabasiertes System, das die Straßenmarkierungen erkennt, das Fahrzeug mittig auf der Fahrbahn ausrichtet und so den Geradeauslauf unterstützt.

Im Innenraum bietet der Infiniti Q50 ein auf den Fahrer ausgerichtetes Cockpit mit einer Reihe an Premiumfeatures, die den Komfort und die Fahrfreude erhöhen. Das neue Infiniti InTouch™ Kommunikationssystem umfasst zwei große Touch-Screen-Displays. Neben dem fortschrittlichen Kommunikations-, Unterhaltungs- und Navigationssystem bietet Infiniti InTouch™ zudem auch zahlreiche individualisierbare Smartphone-Apps, die einfach und intuitiv während der Fahrt bedient werden können.

Quelle: Infiniti

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

%d Bloggern gefällt das: