DER JUKE-R IST WIRKLICH SCHNELL

Nissan Juke-R– In 3,7 Sekunden von null auf 100 km/h
– 257 km/h Höchstgeschwindigkeit
– Rennstreckentauglicher Supersportwagen

In 3,7 Sekunden von null auf 100 km/h und eine Höchstgeschwindigkeit von 257 km/h – das sind die Kerndaten des neuen JUKE-R, die Nissan jetzt bei Tests in Großbritannien bestätigt hat. Damit ist die 22 Wochen währende Entwicklung der beiden JUKE-R Modelle – einer Linkslenker- und einer Rechtslenker-Version – durch das Nissan Technical Centre Europe und das Motorsportunternehmen RML nun abgeschlossen.

Der JUKE-R ist ein spektakulärer Kompakt-Crossover mit dem Herz des GT-R: Der 3,8-Liter-Twin-Turbo-V6 mit 485 PS, der gesamte Antriebsstrang, die Radaufhängung und das 7-Zoll-Informations-Display stammen vom Nissan Hochleistungssportwagen, während sich das Fahrzeug in Abmessungen und Radstand nicht vom Serien-JUKE unterscheidet. Für den Rennstreckeneinsatz qualifizieren den JUKE-R ein Überrollkäfig nach FIA-Spezifikationen, ein einzigartiger geteilter Heckspoiler und OMP-Rennsitze.

Technische Daten im Vergleich: JUKE 4WD M-CVT und JUKE-R

Einheit

JUKE 4WD 
M-CVT

JUKE-R

Leergewicht

kg

1.425

1.806

Länge

mm

4.135

4.135

Breite

mm

1.765

1.910

Höhe

mm

1.575

1.575

Radstand

mm

2.530

2.530

Spurweite (vorn)

mm

1.525

1.586

Spurweite (hinten)

mm

1.505

1.598

Bodenfreiheit

mm

170

115

Höchstgeschwindigkeit

km/h

200

257

Beschleunigung 0-100 km/h

Sek.

8,4

3,7

Max. Leistung

PS

190

485

Max. Drehmoment

Nm

240

588

Quelle: Nissan

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

%d Bloggern gefällt das: