DER EHEMALIGE RADRENNFAHRER SIR CHRIS HOY UND SEIN NISSAN GT-R

Der ehemalige Radrennfahrer Sir Chris Hoy und sein Nissan GT-RDer legendäre sechsfache Olympiasieger im Radrennsport, Sir Chris Hoy, hat sich seinen Traum in Form eines neuen Nissan GT-R erfüllt. Einer der erfolgreichsten Olympia-Radrennfahrer nahm diese Woche die Schlüssel für den 550 PS starken Supersportwagen in der Rolle als Nissan-Markenbotschafer und Aushängerschild für die innovative #UniteAndExcite-Kampagne des Autoherstellers in Empfang.

Nissan ist offizieller Automobilpartner des Team GB und ParalympicsGB auf dem Weg zu den olympischen und paralympischen Spielen 2016 in Rio, Brasilien. Mit der Kampagne #UniteAndExcite wird den Fans ein exklusiver Blick hinter die Kulissen geboten mit dem Zugang zu Geschichten und Neuigkeiten rund um die Athleten und wie die innovative Technik von Nissan die Leistung der Teams verbessern kann.

Das Zusammenspiel zwischen Mann und Maschine ist bei Sir Chris Hoy nicht verloren gegangen – ein Mann, der mehr weiß als manch anderer von Geschwindigkeit, Leistung und Aerodynamik -, als er sich zum ersten Male beim Nissan-Händler West Way hinter das Steuer des 315 km/h schnellen GT-R setzte.

Quelle: Nissan

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

%d Bloggern gefällt das: