DER DUFT DER EMISSIONSFREIEN ZUKUNFT

Der Duft der emissionsfreien ZukunftElektroautos gehört die Zukunft. Nahezu lautlos und völlig emissionsfrei unterwegs, verändern sie nicht nur die Mobilität, sondern auch die Umwelt. Wie diese dann riechen könnte, zeigt Nissan mit dem „Duft der Zukunft“.

Grüne Wiesen, ein Hauch Myrte und frische Orangen – für die aromatische Blaupause nutzte der japanische Automobilhersteller die Expertise von Meisterparfümeur Dr. George Dodd. Der studierte Aromawissenschaftler und Gründer der ersten Parfümerie Schottlands beschäftigt sich seit seiner Kindheit mit Düften und Gerüchen. Für Nissan stellte er eine einzigartige Mischung zusammen: Sie unterstreicht die Vorzüge einer von Elektroautos wie dem Nissan Leaf bevölkerten, emissionsfreien Zukunft und versprüht – wissenschaftlich bewiesen – Wohlfühlatmosphäre. Der Duft erinnert an saubere, frische Landschaften und ruft nostalgische Gefühle hervor.

Diese ungewöhnliche Aromamixtur kommt in einem ebenso ungewöhnlichen Lufterfrischer zum Einsatz. Er sieht aus wie ein Leaf im Miniaturformat und wird als kleines Weihnachtspräsent an Fans und Fahrer des Elektroautos sowie an Nissan Mitarbeiter verschenkt – denn sie spielen schon heute eine wichtige Rolle auf dem Weg in eine emissionsfreie Zukunft.

„Wir sind sehr stolz, einen solch abstrakten und innovativen Duft für Nissan entwickeln zu dürfen. Es war keine einfache Aufgabe: Wir haben die Zutaten zu einer noch nie da gewesenen Mischung zusammengefügt“, erklärt George Dodd.

Die ersten Lufterfrischer werden in dieser Woche ausgeliefert. Den Herstellungsprozess zeigt das nachstehende YouTube-Video.

Quelle: Nissan

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

%d Bloggern gefällt das: