DATSUN redi-GO CONCEPT

Datsun redi-GO CONCEPTDatsun zeigt mit dem neuen Konzept redi-Go einen Blick in die Zukunft der Marke. Das Konzept feiert seine Weltpremiere auf der 12. Auto Expo Delhi 2014.

Der Name des Konzepts reflektiert den Fahrzeugcharakter. Das Fahrzeug soll des Kunden animieren, den Tag neu zu entdecken, neue Herausforderungen zu suchen und Vorauszudenken. Weiterhin steht das Konzept für die Begeisterung zu starten bevor andere Menschen den Alltag beginnen.

Das Datsun redi-GO CONCEPT baut auf der Designsprache von Datsun auf: modern und markant, klar und robust, kraftvoll und überzeugend. Die Studie vereint die Vorteile eines praktikablen Fünftürers und eines robusten SUVs und gibt damit eine Vorschau auf einen möglichen kleinen Crossovers für den indischen Markt.

Kurze Überhänge und ein im Crossover-Stil erhöhter Fahrzeugkörper sowie die dynamisch von vorn nach hinten ansteigenden Doppellinien an der Seite unterstreichen die Agilität und Robustheit.

Um die modernen Scheinwerfer sind markante schmale Tagfahrlicht gelegt, während die LED-Rückleuchten über eine eigenwillige Formgebung verfügen, die den Datsun redi-GO CONCEPT eine einzigartige visuelle Note geben. Die Nebelscheinwerfer sind im vorderen Stoßfänger integriert.

Die dynamische Bewegung, eine starke Schulterlinie, die Formen der Seitenfenster und der Kühlergrill mit seinen sanft geschwungenen Ecken, die einen großen, zentralen Bereich einrahmen, in die mittig das Logo drapiert ist, “D-cut grille” genannt, machen den Style eines Datsuns aus.

Durch die voll integrierten Stoßfänger vorne und hinten wird das robuste Design des Datsun redi-GO CONCEPT unterstrichen. Diese wird auch von großen Radhäusern, die mit 15-Zoll-Leichtmetrallrädern gefüllt werden, betont. Das Auto ist einem extravaganten Lindgrüm lackiert, das Mut und Frische ausdrücken soll. Das Hellgrün kontrastiert mit matten, grauen Aluminum-Look, das sich an den Schwellern, den Kotflügeln, Stoßfängereinsätzen wiederfindet.

Das Dach ist in mattschwarz-gehalten mit einem markanten mosaikartigen Muster. Dadurch wird der Eindruck erweckt, dass die Windschutzscheibe sich über die Kabine hinaus erstreckt und erst im Heckspoiler endet.

Durch einen Radstand von 2.350 mm soll der Datsun redi-GO CONCEPT einen großzügigen Innenraum bieten. Durch die hohe Bodenfreiheit soll eine bessere Rundumsicht gewährleistet sein. Das Konzeptfahrzeug wendet sich an Menschen mit einem aktiven Lebensstil.

Quelle: Nissan

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

%d Bloggern gefällt das: