DATSUN FÜR SÜDAFRIKA

Datsun-LogoDatsun, eine Marke von Nissan, für wachstumsstarke Märkte, kehrt nach Südafrika zurück. Der erste Datsun, der dort vorgestellt wird, wird ein Pkw sein, der Ende 2014 bei den Händlern stehen soll.

Die Entscheidung zur Markenrückkehr wurde im Jahre 2010 vom Unternehmen getroffen als Teil des ergeizigen mittelfristigen Planes “Nissan Power 88” um den weltweiten Marktanteil bis zum Geschäftsjahr 2016 auf 8 Prozent zu erhöhen.

Die Marke Datsun wurde 1981 eingestellt und durch die Namen Nissan ersetzt. Nun wurde die Marke reanimiert mit einer starken unabhängigen Identität neben den Marken Nissan und Infiniti.

“Nach dem Start von Infiniti im letzten Jahr, freuen wir uns, dass die Entscheidung für Datsun-Fahrzeug auch für Südafrika gefallen ist”, sagte Mike Whitefield, Geschäftsführer von Nissan Südafrika (NSA). “Datsun tritt ein stolzes Erbe in dem Land an nach dem der Bluebird auf der Pretoria Show 1958 vorgestellt wurde. 120Y und SSS waren hier bekannte Namen, bevor die Marke zwichen 1976 und 1978 die Nummer eins wurde.

In Zukunft soll eine breite Modellpalette verfügbar sein, nach dem das erste Pkw-Modell vorgestellt worden ist.

“Unser Ziel ist es, neue und aufregende Produkte zu liefern, die die Kunden vor Ort durch die Kompetenz und Technologie der globalen japanische OEM (original equipment manufacturer) erwarten können”, sage Cobee.

Die markante Datsun-Logo verkörpert die Styling-Identität der Marke, sagte er.

Die Marke wird im Jahr 2014 auch in Indien, Indonesien und Russland eingeführt.

Quelle: Nissan

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

%d Bloggern gefällt das: