Category Archives: Infiniti EX

INFINITI EX37 VON VILNER – EIN MODERNER CROSSOVER MIT “OLD SCHOOL”-INTERIEUR

Infiniti EX37 von VilnerDie bulgarische Tuningfirma Vilmer wertet den schon reich ausgestatteten Infiniti EX37 nochmals auf. Sorgfältig ausgewählte hochwertige und ungewöhnliche Materialien werden für diese luxuriöse Innenausstattung verwendet.

Die Sitze, die Türen, der untere Teil und die Abdeckung der Instrumententafel, Sonnenblenden und der Getriebe-Hebel sind mit Anilinleder überzogen. Das Leder ist weich und fühlt sich angenehm an. Die Streifen des Anilinleder beginnen in einem Oval, in dass das Vilner-Logo grafiert ist und werden bis in die Sitzfläche vertikaler und breiter. Der Schalthebelsack ist aus dem gleichen Material. Dadurch dass das Leder mit der Zeit Patina ansetzt,bekommt das Interieur einen „Old School“-Stil. Die Nähte des Leders sind hell und groß. Der Dachhimmel und das Lenkradkonsole sind mit dunklem und hochwertigen Nubuckleder (Amaretta) bezogen und die Details sind mit feinsten VideoFlex ausgekleidet. Das Lenkrad ist mit hochwertigen Nappa-Leder ummantelt für mehr Komfort. Teile des Lenkrad, die Sitz-Bedientasten, die Haltegriffe, Lautsprecherabdeckungen in den Türen und Teile des Dachhimmels sind verchromt.

INFINITI WEIHT ERSTES AUTOHAUS IN CHILE EIN

Infiniti ChileInfiniti eröffnete in der Hauptstadt von Chile, Santiago, im exklusiven Stadteil Lo Barnechea neben einiger der weltweit renommiertesten Marken seine Niederlassung.

Der Infiniti-Showroom in Santiago drückt die Markephilosophie aus und wartet mit einem für eine Luxusmarke würdigen Ambiente auf. Es wurde besonders Augenmerk auf nachhaltiges Bauen gelegt, dies wurde durch das LEED-Zertifikat bestätigt. Bas Bauwerk hat ein Fläche von 1.750 Quadratmeter und benötigte mehr als 120 Tonnen Stahl, 2.620 Tonnen Beton und 700 Quadratmeter Glas.

INFINITI AUF DEM AUTOSALON IN PARIS: INSPIRIERTE LEISTUNG OHNE EMISSIONEN IST KEIN WIDERSPRUCH

Als spannungsgeladene und technologisch hochinnovative Studie stellt das Infiniti LE Concept einen weiteren Schritt auf dem Weg zur ebenso leistungsorientierten wie nachhaltigen Individualmobilität im Premiumsegment dar. Dieser Infiniti Studie fehlt eigentlich nur eines: der Auspuff. Ihr europäisches Debüt feiert die kompakte Elektrolimousine auf dem Pariser Autosalon am 27. September 2012 in Halle 1, Stand 224. Flankiert wird das Null-Emissionsfahrzeug von bereits bekannten Infiniti Modellen. Das preisgekrönte Sportwagenkonzept Emerg-e und der Powerhybrid Infiniti M35h unterstreichen das Statement der japanischen Marke in Paris: Infiniti macht keine Kompromisse, wenn es um Leistung geht.

„Der Infiniti LE Concept ist ein seriennahes Konzeptfahrzeug und geht in ähnlicher Form in die Produktion“, sagt Bernard Loire, Vice President von Infiniti Europe, Middle East, India and Africa. „Wir können heute noch nicht sagen, wann und in welchen Märkten das neue Fahrzeug eingeführt wird. Aber die aktuellen Bestrebungen zur Förderung von Elektrofahrzeugen bestätigen uns in unseren Plänen. So wie in Frankreich, wo der staatliche Zuschuss von 5.000 Euro auf 7.000 Euro erhöht wurde und der Kaufanreiz dadurch deutlich steigen wird. Daher ist es nur sinnvoll, das Europa-Debüt des LE Concept in Paris zu feiern.“

INFINITI AUF DER „4×4 2012“ IN GAADEN

Das Infiniti Zentrum Wien präsentiert die 4×4-Modelle des japanischen Premiumautomobilherstellers auf der „4×4 2012“, der diesjährigen Allradmesse in Gaaden. Vom 30. August bis zum 2. September sind die luxuriösen Infiniti Allradmodelle im Rahmen der größten österreichischen Allradmesse auf dem Landgut Zwei Eichen im Wienerwald zu sehen.

Bereits zum zweiten Mal ist Infiniti auf der Allradmesse in Gaaden vertreten. Im Jahr 2010 hatte der japanische Premiumautomobilhersteller kurz nach Bekanntgabe des österreichischen Marktstarts hier seinen ersten öffentlichen Auftritt. Heuer – drei Monate nach der Eröffnung des eindrucksvollen Infiniti Flagshipstores in Brunn am Gebirge – werden die geländegängigen Luxus-Modelle von Infiniti erneut in Gaaden gezeigt.

FAHRBERICHT INFINITI EX30d: CHARAKTERKOPF MIT GESCHMÄCKLE

Infiniti EX30d GT PremiumAutor: Thomas Flehmer, autogazette.de

Das Design des Infiniti EX 30d ist mehr als edel. Doch die Motor-Getriebe-Kombination des Crossover-Modells kann in dieser hohen Preisklasse den Ansprüchen nicht gerecht werden.

weiter zum autogazette-Fahrbericht