BRUNO MATTUCCI WIRD MANAGING DIRECTOR NISSAN ITALY

Bruno MattucciNach rund zwei Jahren als Managing Director von Nissan Österreich übernimmt Bruno Mattucci ab 17. Februar die Funktion des Managing Director von Nissan Italy und damit die Leitung eines der wichtigsten Länder für die Marke in Europa. Unter der Führung des gebürtigen Römers hatte Nissan Österreich sein starkes Wachstum fortsetzen und neue Rekordwerte erzielen können. Zuletzt gab es die erfreulichen Ergebnisse des Kalenderjahrs 2013 zu vermelden: Entgegen dem Markttrend konnte Nissan Österreich erneut zulegen und seinen Marktanteil auf den höchsten Wert der letzten zwölf Jahre steigern.

Über die Nachfolge von Bruno Mattucci als Managing Director von Nissan Österreich wird in den kommenden Wochen beraten. Bis diese Entscheidung feststeht, wird Mattucci sowohl für den italienischen als auch den österreichischen Markt verantwortlich sein.

„Ich freue ich mich natürlich auf die Rückkehr in meine Heimat und die vielen Herausforderungen, die dort auf mich warten“, erklärt Bruno Mattucci. „Parallel dazu werde ich mich mit meinem Team vor Ort weiterhin für den Erfolg der Marke in Österreich einsetzen – so lange, bis ich die Führung in neue Hände legen kann.“

Quelle: Nissan

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

%d Bloggern gefällt das: