BRITISH GAS BESTELLT 100 NISSAN e-NV200

British Gas bestellt 100 Nissan e-N200Der sechsmonatige Wintertest des Nissan-Lieferwagens e-NV200 zusammen mit British Gas hat mit der sofortigen Bestellung von 50 Transportern und weiteren 50 bis zum Ende des Kalenderjahres zu einem erfolgreichen Abschluss mit dem Energieriesen geführt.

Das bundesweite Pilotprojekt mit 28 Transportern und die daraus resultierende Bestellung, die heute zu Beginn der Commercial Vehicle Show 2014 in Bermingham, England, bekanntgegeben wurde, ist Teil des breiteren Engagement von British Gas für Elektrofahrzeuge. 10 % der aus 13.000 Servicefahrzeugen bestehenden Flotte von British Gas sollen bis zum Jahre 2017 einen elektrischen Antrieb haben.

Gestartet wurde der Test im November letzten Jahres um die Standfestigkeit der Technik des Elektrofahrzeugs Nissan e-NV200 im Flottenbetrieb der British Gas zu beweisen. Das sechsmonatige Pilotprojekt von Nissan und British Gas lief in Zusammenarbeit mit der Hitachi Capital Commercial Vehicle Solutions und der Hochschule von Gateshead. Hitachi Capital übernimmt die Finanzierung beim Kauf der Lieferwagen von British Gas.

Der war der größte durchgeführte Test von elektrisch angetriebenen Fahrzeugen, der je in Großbritannien durchgeführt wurde. 28 Nissan e-NV200 fuhren insgesamt 96.561 km und mussten sich dem Alltagsbetieb bei British Gas stellen. Der Test war so erfolgreich, dass einige Fahrer ihre Transporter nur ungern zurückgaben.

Der Nissan e-NV200 ist ab Juni 2014 erhätlich.

Quelle: Nissan

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

%d Bloggern gefällt das: