BESTER VERKAUFSMONAT FÜR NISSAN-ERFOLGSMODELL SEIT 2008

GLANZVOLLER AUFTAKT FÜR NEUEN QASHQAI

Nissan Qashqai 2010– Rund 22.000 verkaufte Einheiten in Europa im März 2010
– Mehr als 6.000 Bestellungen deutscher Kunden in einem Monat
– Gründliche Modellüberarbeitung inkl. stilvoller Karosserieänderungen

Der neue Nissan QASHQAI legt einen furiosen Start hin. Allein im März 2010 setzte das japanische Unternehmen europaweit 21.706 Einheiten für das innovative Kompaktmodells ab. Das entspricht einer Steigerung von 47 Prozent gegenüber März 2009 und ist der stärkste Verkaufsmonat für den Nissan QASHQAI der letzten beiden Jahre. In Deutschland bestellten im vergangenen Monat mehr als 6.000 Kunden das Erfolgsmodell, das eben erst eine gründliche Überarbeitung erhalten hat. Als Fünfsitzer oder Siebensitzer (QASHQAI+2) ist das Fahrzeug zu Preisen ab 19.490 Euro bzw. 20.990 Euro erhältlich.


Zu den auffälligsten Neuheiten am QASHQAI und QASHQAI+2 des Modelljahres 2010 gehören die Modifikationen an der Fahrzeugfront, wo Motorhaube, Kotflügel, Kühlergrill und Scheinwerfer komplett überarbeitet wurden. Hinzu kommen neue Rückleuchten und ein modifizierter Dachspoiler am Fahrzeugheck. Zur Modellpflege zählen zudem signifikante aerodynamische Verbesserungen, die nicht nur die Verbrauchseffizienz steigern, sondern auch das Geräuschniveau im Innenraum senken. Dort wurde durch den Einsatz neu gestalteter Rundinstrumente und hochwertiger Materialien das Qualitätsniveau weiter angehoben.

Quelle: Nissan

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

%d Bloggern gefällt das: