ALBERTO MEZA NEUER SENIOR MANAGER FÜR UNTERNEHMENSKOMMUNIKATION IN MEXIKO

Alberto Mezo, NissanNissan gab die Ernennung von Alberto Meza als Senior Manager der Unternehmenskommunikation in Mexiko zum 1. Mai 2015 bekannt. In dieser neuen Position wird er Marlene Oechler, stellvertretende Direktorin der Unternehmenskommunikation, berichten.

Alberto Meza ist der Nachfolger von Blanca Garcia, die Regionalleiterin der internen Kommunikation bei Nissan Europa wird. In ihrer neuen Position wird sie Edna Ame, Geschäftsführerin der internen Kommunikation von Nissan Europa, berichten, und ihren Sitz in Paris, Frankreich, haben.

Dieser Schritt ist der jüngste in einer Reihe von strategischen Wechsel von Talenten bei Nissan Mexiko. Zum Beispiel wurde Claudia Marquez auf die neue Position des Senior Director für Vertrieb befördert nach dem sie vorher die Position des Marketingdirektors bekleidete. Der aktuelle Vice President der Produktplanung für Nissan Europa, Ivan Espinosa, war zuvor als Leiter der Produktplanung bei Nissan Mexiko, Lateinamerika und Brasilien tätig. Silvino Angeles, Vice President der Personalabteilung für Afrika, Mittlerer Osten, Indien und Europa, arbeitete vor der Ernennung als Direktor der Personalstelle von Nissan in Mexiko.

In den vergangenen zwei Jahren arbeitete Alberto Meza als Corporate Communications Manager für strategische Kommunikation des Nissan Management-Teams sowie in den Bereichen Fertigung, Finanzen und Einkauf.

Alberto Meza hat einen Abschluss in Kommunikationswissenschaften der Autonomem Universität von Guadalajar, Mexiko, und ein Diplom in Wettbewerbsfähigkeit der La Salle Universität. Er hat 12 Jahre Berufserfahrung in der Unternehmenskommunikation und Öffentlichkeitsarbeit.

Quelle: Nissan

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

%d Bloggern gefällt das: