AKTIVE MOTORBREMSE

AKIVE MOTORBREMSEDie Nissan Performance R&D verfolgt zwei verwandte Ziele: die Fahrer-Vorgaben schneller umzusetzen als je zuvor und dies mit höherer Geschwindigkeit und Präzision als je zu vor auszuführen. Eine dieser Technologien, die aktive Motorbremse, macht das, was man bei einem manuellen Getriebe macht, wenn man eine enge Kurve anfährt: Runterschalten reibungslos abbremsen, dann zurückschalten und an dem Scheitelpunkt der Kurve wieder beschleunigen. Am besten ist diese Funktion mit dem äquivalenten CVT beschrieben.

Die aktive Motorbremse nutzt die Vorteile der CVT-Technologie zur intelligenten Automatisierung dieser Funktion auf raffinierte Weise. Das Ergebnis sind gleichmäßige Kurvenfahrten – vor allem für Fahranfänger.

Das System ist auch wirksam bei der Verzögerung auf gerader Strecke, beispielsweise Verlangsamung vor einer roten Ampel. Viele unerfahrene Fahrer bremsen mehrmals um langsamer zu werden und um schlussendlich das Fahrzug zum Stehen zu bringen. Das kann sich ruckartig anfüllen. Mit der aktiven Motorbremse führt jeder das Manöver reibungslos aus und der Stress wird reduziert.

Quelle: Nissan

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

%d Bloggern gefällt das: