ADRIAAN HARTMAN NEUER AFTERSALES-MANAGER FÜR DIE SCHWEIZ

Adriaan Hartman– Weitere Verstärkung für Managementteam
– Voraussetzung für optimierte Servicequalität

Hand in Hand mit den Verkaufserfolgen der jüngsten Zeit stärkt Nissan Switzerland mit Sitz in Urdorf sein Führungsteam. So wurde jetzt Adriaan Hartman zum neuen Aftersales-Manager für die Schweiz ernannt. Der 46-jährige gebürtige Niederländer ist bereits seit vielen Jahren in verschiedenen Positionen für das Unternehmen tätig und leitete aktuell bei Nissan Center Europe die Abteilung Aftersales-Marketing.

Nach einem Studium an der Fachhochschule für Kfz-Technik im niederländischen Apeldoorn führte der Berufsweg von Adriaan Hartman rasch zu Nissan, unter anderem in die Konzernzentralen in Amsterdam und Trappes (Frankreich) sowie zu Nissan Deutschland. Seit August 2004 ist er für die Belange des deutschen und seit Jahresbeginn 2007 auch für den Schweizer Markt zuständig. Im Lauf seiner Karriere bei Nissan hat sich Adriaan Hartman mit vielfältigen Aufgaben in den Bereichen Technik, Aftersales, Homologation und Garantien befasst.


Im Mai 2009 übernahm Adriaan Hartman die Leitung der Abteilung Aftersales-Marketing bei der regionalen Geschäftseinheit Nissan Center Europe GmbH (Brühl), zu der Nissan Switzerland gehört. Ab sofort wurde der 46-Jährige nun zum Aftersales-Manager für die Schweiz ernannt, womit er Verantwortung für alle Aftersales-Belange von Nissan auf dem Schweizer Markt übernimmt.

Hans-Jörg Hänggi, Managing Director Nissan Switzerland, begrüsst die Berufung des neuen Aftersales-Managers für die Schweiz: „Adriaan Hartman wird das Managementteam von Nissan Switzerland noch schlagkräftiger machen. Mit seiner jahrzehntelangen Nissan-Erfahrung ist er ein Garant dafür, dass wir den Service für unsere Schweizer Kunden weiter optimieren können.”

Quelle: Nissan

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

%d Bloggern gefällt das: