80 JAHRE NISSAN PICK-UP

Nissan Pick-Up - GeschichteMehr als 80 Jahre Erfahrung bietet Nissan auf dem Gebiet der Pick-Ups. Dieses Jahr entschieden sich rund 14 Millionen Kunden in 180 Ländern für einen Nissan Pick-Up.

Nissan hat eine breite Palette von Fahrzeugen für jeden Geschmack und für die verschiedensten Anwendungsgebiete, die Praktikabilität und Funktionalität verbinden. Die leichten Nutzfahrzeuge sind für ihre Zuverlässigkeit und Langlebigkeit weltweit bekannt.

Seit 30 Jahren zählen die Nissan Pick-Ups in Mexiko zu den 10 meistverkauftesten Fahrzeugen. Der erste Pick-Up aus Japan fuhr bereits 1959 auf Mexikos Straßen. Ab dem Jahr 1967 wurden die Nutzfahrzeuge nach Mexiko importiert. Im mexikanischen Nissan-Werk in Morelos Civac wurden bis heute fast 1,5 Millionen Pick-Ups gebaut. Bis 1985 wurden die Fahrzeuge unter dem Markenname Datsun verkauft.

Die Geschichte des Nissan Pick-Up

1933 Datsun Pick-Up 12 – Produktion des ersten Datsun Pick Up beginnt
Das Fahrzeug mit einer Länge von 2,77 Meter hatte einen 748 m³-Motor mit 12 PS und einem Dreigang-Getriebe.

1935 Datsun Pickup 14
Das Fahrzeug mit einer Länge von 2,80 Meter wurde mit einem Seitenventil-Vierzylinder mit 722 m³ und 15 PS angetrieben.
Die Höchstgeschwindigkeit lag bei 80 Kilometern pro Stunde.

1957 Datsun 220
Das Fahrzeug wurde von einem 988 m³-Motor mit 34 PS angetrieben. Es war der erste Pick-Up der ein 12-Volt-Bordnetz hatte.
Die Nachfolgemodelle 221, 222 und 223 waren überarbeitete Versionen des 220.

1961 Datsun 320
Das Fahrzeug wurde mit einem 1.189 m³-Motor mit 60 PS angetrieben. Es war mit Einzelradaufhängung am Vorderräder ausgestattet.
Die Nutzlast betrug 910 kg.

1967 Datsun Bluebird (Delux 520)
Das Fahrzeug war mit Heckleuchten ausgestattet und wurde von einem 1,3-Liter-Motor von 1.296 m³ (SOHC, zwei Ventile pro Zylinder) mit 54,8 PS angetrieben. Die Höchstgeschwindigkeit betrug 145 Kilometer pro Stunde.

1972 Datsun 620
Das Modell war das erste, das als King Cab und Double Cab angeboten wurde. Es wurde von einem J15-Motor mit 77 PS angetrieben.
Die Höchstgeschwindigkeit betrug 135 Kilometer pro Stunde. Er gab ihn außerhalb Mexikos auch mit einem 2,2-Liter-Diesel-Motor mit 66 PS.

1979 Datsun 720
Mit dem Datsun 720 kamen eine Vielzahl von Optionen. Das Allrad-Modell sprach nicht nur Firmen an sondern auch Privatleute. Außen war dieses an dem größeren Kühlergrill und Stoßfängern zu erkennen.

1985 Nissan Pick Up (D21)
In diesem Jahr begann das japanische Unternehmen seine Fahrzeuge unter dem Markennamen Nissan zu vertreiben. Der D21 brachte ein neues Maß an Komfort mit und war als Single Cab und Double Cab mit Fünganggetriebe ound 4-Gang-Automatik lieferbar. Ab 1990 waren alle Modelle mit Servolenkung ausgestattet. Es wurde zum ersten Mal ein V6-Motor eingeführt.

2007 Nissan NP300 (D22)
Diese Generation ist zu einer Ikone der Marke Nissan in Mexiko geworden. Sie zählt zu den fünf meistverkauftesten Fahrzeugen des Landes. Seit 2007 wurden fast eine halbe Million Einheiten verkauft.

2005 – Nissan Frontier Pro4X (D40)
Der Nissan Frontier V6 Pro4X, der in den USA und Thailand hergestellt wird, ist etwas größer als der NP300 Pick Up. Das Modell ist zwischen dem NP300 und dem Titan angesiedelt.

Quelle: Nissan

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

%d Bloggern gefällt das: