500 SCHNELL-LADESTATIONEN IN 18 MONATEN FÜR DIE USA

500 SCHNELL-LADESTATIONEN IN 18 MONATEN FÜR DIE USABei der Washingtoner Auto Show stellte Nissan seine Strategie vor, innerhalb der nächsten 18 Monaten mindestens 500 Schnell-Ladestationen in den Vereinigten Staaten zu schaffen und damit eine Verdreifachung zu erreichen.

Nissan und dessen Partner für die Infrastruktur der Ladestationen schätzen, dass derzeit in den USA etwa 160 Schnellladestationen im öffentlichen Gebrauch zur Verfügung stehen. In Washington DC stehen keine Schnell-Ladestationen für den öffentlichen Gebrauch zur Verfügung. Die meisten Fahrer von Elektrofahrzeugen verlassen sich auf ihre Ladestation zu Hause. Mit zusätzlichen Lademöglichkeiten würden sie ihre Reichweite deutlich erhöhen.

Nissans Strategie basiert auf drei Auflademöglichkeiten: Verfügbare Schnell-Ladegeräte bei den Händlern, Aufladen am Arbeitsplatz und Möglichkeiten an Orten “tanken” zu können, die von Fahrern oft angesteuert werden. Nissan arbeitet mit Händlern, Kommunen und Infrastruktur-Partner wie NRG Energy und eVgo Network zusammen um die aktuelle Anzahl der öffentlichen Lagemöglichkeiten zu erhöhen.

Ein wesentlicher Teil wird die Verbesserung der Infrastruktur in der Umgrung von Washington, DC, sein mit einem Netzerwerk von 40 freien Ladestationen von eVgo. Jede freie Station beinhaltet ein Schnell-Ladegerät von Nissan, die Elektrofahrzeuge mit bis zu 80 Prozent Energie in weniger als 30 Minuten versorgen können. NRGs Netzwerk im Großraum Washingten, DC, wird das erste derartige Netzwerk mit Schnell-Ladegeräte im Nordosten der Vereinigten Staaten sein. NRG betreibt derzeit ähnliche Netzwerke in Houston und Dallas/Fort Worth Metroplex und in Zukunft kommen Netzwerke in San Francisco, Los Angeles, San Diego und San Joaquin Valley dazu.

Über ihre Tochtergesellschaft eVgo investiert NRG rund 150.000 US-Dollar in die Infrastruktur von Ladegeräte, bei der Fahrer von Elektrofahrzeugen an hunderten öffentliche Standorten von Schnell-Ladestationen in Texas, Kalifornien und dem Großraum Washington, DC, mit Stufe 2 (240 Volt) Zugriff haben. eVgo bietet Lösungen für Ladestationen für Besitzer von Elektrofahrzeugen und Unternehmen an, die speziell auf deren Bedürfnsse zugeschnitten werden.

Quelle: Nissan

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

%d Bloggern gefällt das: