500.000 NISSAN-FAHRZEUGE IN MEXIKO MIT ERNEUERBARER ENERGIE GEBAUT

Nissan-LogoVor mehr als 3 Jahren begann Nissan Mexiko das Werk Aguascalientes A1 mit erneuerbarer Energie zu betreiben. Nun sind mit der umweltfreundlichen Energie bis heute 500.000 Einheiten produziert worden.

Nissan ist das erste Automobilunternehmen in Mexiko, dass diesen Rekord erreicht hat und das erste aller Produktionsstätten der Renault-Nissan Allianz auf der Welt.

Anfang 2012 begann Nissan Mexiko mit der Bereitstellung von erneuerbarer Energie aus Biogas, das aus der organischen Abfalldeponie der Stadt Aguasclientes erzeugt wurde. Ab Januar 2013 kam Windenergie aus dem Zopiloapan-Windfarmen der Landenge von Tehuantepec, Oaxaca, dazu. Bisher wurden 57.400 Fahrzeuge mit Hilfe von Biogas und rund 460.000 mit Hilfe von Windkraft produziert.

Durch den Verbrauch von 298.813 MWh Biogas aus erneuerbaren Quellen und durch die Windkraft wurden 152.800 Tonnen CO2 eingespart und damit nicht an die Umwelt abgegeben

Vier Nissan-Modelle werden dank dieser sauberen Energieversorgung in Mexiko hergestellt: Versa, Note, Sentra, March

Nissan plant bereits die Einbeziehung erneuerbarer Energien in den Herstellungsprozess seiner mexikanischen Werke in Aguascalientes Civac und Aguascalientes 2, in der Zuliefererkette und in seinem umfangreichen Händlernetz im ganzen Land.

Quelle: Nissan

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

%d Bloggern gefällt das: