4. AUTOMOBILMESSE ERFURT

Am Freitag, 28. Januar 2011 ist es endlich wieder soweit. Die 4. Automobilmesse Erfurt öffnet auf dem Messegelände Erfurt vom 28. bis zum 30. Januar 2011 wieder ihre Tore. Mit ihrem Motto „Die ganze Welt des Automobils“ hat sie sich als größte Verkaufsmesse etabliert.

Deutschland und Messe-Premieren, Alternative Antriebe im Kommen
Mit neuem Konzept in den 3 Messehallen, Deutschland- und Messepremieren und neuen Shows bietet sie wieder alles, was das Herz des Autofans höher schlagen lässt. Der neue Nissan Micra feiert auf der 4. Automobilmesse Erfurt Deutschlandpremiere. Als neue Marke kann in diesem Jahr Citroën präsentiert werden. Immer wichtiger und konkreter werden die Themen „Alternative Antriebe“ und „eMobility“.


Viele Automarken bringen im Jahr 2011 ihre Elektro-Modelle nach und nach auf den Markt. eMobility ist damit ein wichtiges Thema auf der diesjährigen Automobilmesse Erfurt 2011. Experten sehen den Anteil von Elektrofahrzeugen in Deutschland in den nächsten 5 Jahren bei knapp 1%, d.h. bis dahin werden ca. 40.000 Elektrofahrzeuge auf deutschen Straßen unterwegs sein. Und auch der Anteil der anderen Alternativantriebe wird sich weiter vergrößern. Aussteller informieren zudem über alternative Antriebe mit Erdgas oder Autogas. Der TÜV Thüringen e.V. bietet Vorträge und informiert zu Themen wie „Alternative Kraftstoffe“, „lautloses Fahren“, „Elektromotoren“ oder „Fahrzeugbewertungen“.

Auf über 30.000 qm finden die Besucher mit über 100 Ausstellern die ganze Welt des Automobils in breit aufgefächerten Themenbereichen. Hier stellen die größten und bekanntesten Markenhändler, Zubehörlieferanten und Service-Dienstleister aus der Region ihre Neufahrzeuge, Top-Modelle und umfangreiche Produktpalette aus.

Zwei starke Frauen für Thüringen
Wie wichtig die Automobilmesse Erfurt für den Automobilstandort Thüringen und dessen Zuliefererindustrie ist, zeigt die Präsenz der Thüringer Politik und Wirtschaft zur Eröffnungsfeier am 27.01.2011. So eröffnen die Ministerpräsidentin des Freistaates Thüringen, Christine Lieberknecht, und die Exekutiv Direktorin für Verkauf, Marketing & Aftersales der Adam Opel GmbH, Imelda Labbé, die Automobilmesse Erfurt 2011. Zudem spricht der Vorstandsvorsitzende des Automotive Thüringen e.V., Dr. Michael Militzer, der sich mit den Mitgliedern des Branchenverbandes der Thüringer Zuliefererindustrie mittlerweile jährlich zur Mitgliederversammlung im Rahmen der Messe trifft. Gemeinsam mit Vertretern der Thüringer Landesregierung, Vertretern der Landeshauptstadt Erfurt, dem Automotive Thüringen e.V., dem TÜV Thüringen e.V., dem Landesverband Thüringen des Bundesverbandes des Deutschen Kraftfahrzeuggewerbes und der DEKRA Automobil GmbH Erfurt wird am Abend des 27. Januar 2011 die für die Region und Thüringer Automobilbranche so wichtige Messe eröffnet.

Formel 1, Shows und Sonderbereiche
Die Formel 1 war in der vergangenen Saison 2010 ganz klar die Formel Deutsch. Nicht nur der jüngste Weltmeister aller Zeiten kam aus Deutschland. Auch der Rekordweltmeister und siebenmalige Formel 1-Champion, Michael Schumacher, sorgte mit seinem Comeback nach dreijähriger Pause im neuen Silberpfeil-Team für viel Spannung und extreme Aufmerksamkeit. Den Formel 1-Rennboliden von Michael Schumacher aus dem Team MERCEDES GP PETRONAS (Show-Car) präsentiert das Mercedes-Benz Autohaus Russ & Janot gemeinsam mit der Automobilmesse Erfurt auf der diesjährigen Messe. Die Autohaus Stieler GmbH zeigt zudem einen Formel 1-Rennwagen des Renault-Teams. Formel 1- und Schumacher-Fans sollten also zum Erfurter Messegelände pilgern und Rennsport-Geschichte hautnah erleben.

Wie in jedem Jahr, können Freunde von Geländewagen verschiedene Fahrzeuge und ihre eigenen Fähigkeiten auf dem DEKRA- Off-Road-Parcours testen und wertvolle Tipps zur Geländefahrt bekommen. Jugendliche oder Fahrer, die noch keinen Führerschein besitzen, erhalten die Möglichkeit auf der Messe erste Fahrpraxis beim „Fahren ohne Führerschein“ zu erwerben.

Drift-Action vom Feinsten bieten die Showläufe der besten deutschen Drifter im Außengelände. Drifter des in diesem Jahr erstmals stattfindenden GYMKHANA DRIFT CUP 2011 sind zu Gast und Drift-King Alex Gräff bietet für ganz Mutige wieder ein Drifttaxi an (kostenpflichtig). Unter dem Motto „We are Dragracing“ präsentieren die SPEEDDAYS 2011 und Gerd Habermann Racing die Königklassen im Dragracing. Und das LIVE auf dem Messegelände und auf Ihrem Stand in Halle 1. Neben einem 15.000 PS Jet Funny Car (eines von nur drei Jet Dragstern in ganz EUROPA!!!) sind ein 7000 PS Top Fuel Dragster und ein 3500 PS Jet-Bike zu sehen. Und dann wird wieder unter autobegeisterten jungen Damen das Tuning Babe 2011 gesucht. Ein Preisgeld von 500,– Euro in bar winkt der Gewinnerin.

Die zahlreichen Facetten automobiler Individualität werden zudem in verschiedenen Ausstellungsbereichen wie Tuning, Motorsport, Car & HiFi, Oldtimer oder der Kinderautowelt erlebbar.

Öffnungszeiten:
Fr – So 9 – 18 Uhr

Eintrittspreise:
Tageskarte 9,– Euro
Ermäßigt * 8,– Euro
Familienkarte** 21,– Euro
Bis 7 Jahre Eintritt frei
* Studenten & Schüler (mit Nachweis) sowie Rentner, Schwerbehinderte und Arbeitslose
** Familienkarte: 2 Erwachsene + bis zu 3 Kinder bis 16 Jahre

Weitere Informationen unter: www.automobilmesse-erfurt.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

%d Bloggern gefällt das: