29. GROSSER PREIS DES NISSAN KINDERLESE- UND BILDERBUCH-WETTBEWERBS: BEKANNTGABE DER GEWINNER

29. Großer Preis des Lese- und BilderbuchsDie Nissan Motor Co. Ltd. veröffentlicht die Gewinner des 29. Großen Preises des Nissan Kinderlese- und Bilderbuch-Wettbewerbs, der im Jahre 2012 in Japan stattfand. “Wakeari Ringo no Appuru Pai” geschrieben von Yuko Asai belegte den ersten Platz des prestigeträchtigen Wettbewerbs, der schon die Karrieren von vielen japanischen Schriftstellern beflügelte. Es wurden im Jahre 2012 2.335 Märchenbücher eingereicht. In der Kategorie “Bilderbuch”, in der 476 Arbeiten teilnahmen, gewann das Werk “Yumi-chan wa Nezou no Warui Ko Desu” illustriert von Akemi Miyazaki.

Beide Bücher werden von Nissan in Japan an ungefähr 3.400 Bibliotheken sowie an 700 Kindergärten und Vorschulen in der Nähe von Nissan-Niederlassungen gespendet. Nissan arbeitet bei dem Projekt mit der Firma BL Publishing Co., Ltd. zusammen. Seit der Gründung des Kinderbuch-Programms im Jahre 1984 spendete Nissan mehr als 200.000 Bücher. Das Konzept fand auch außerhalb von Japan Verbreitung. Im Jahre 2012 begann Nissan Iberia die Zusammenarbeit mit lokalen Verwaltungen und Schulen um ihren eigenen Kinderlese- und Bilderbuch-Wettbewerb zu entwickeln. Nissan organisiert die Tätigkeit im Rahmen einer Verpflichtung zur Bereicherung des Lebens und um einen positiven Beitrag für die Welt und für die Länder zu leisten, in denen das Unternehmen sesshaft ist.

Die Einreichungen für den diesjährigen “30. Großen Preis des Nissan Kinderlese- und Bilderbuches” endete am 31. Oktober 2013. Die Gewinner werden Anfang März 2012 bekannt gegeben.

Quelle: Nissan

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

%d Bloggern gefällt das: