25 NISSAN LEAF AM PROJEKT ZUR CO²-REDUZIERUNG IN LONDON (ENGLAND) BETEILIGT

25 NISSAN LEAF AM PROJEKT ZUR CO²-REDUZIERUNG IN LONDON (ENGLAND) BETEILIGTDie ersten 25 Menschen beteiligen sich am Leasingplan für kohlenstofffreie Elektroautos, ein Projekt von UK Power Networks. Vor kurzen wurden neue Nissan Leafs am Hauptsitz von Nissan UK in Maple, Hertfordshire (England), ausgeliefert.

Die Übergabe erweitert die Elektroauto-Studie für das Projekt zur CO²-Reduzierung in der Hauptstadt London (England) um die Auswirkungen von kohlenstoffarmen Technologien auf das Stromnetz zu verstehen.

Die ersten 25 neuen Elektrofahrzeuge wurden von Privatleuten und ihren Familien laut diesem Plan geleast. Sie werden die Studie bereitwillig mit Informationen unterstützen.

Weitere 25 Fahrzeuge stehen für Unternehmen bereit, nicht nur um sich zu engagieren und Erfahrungen mit einem Elektrofahrzeug als Firmenwagen zu sammeln, sondern das Einsparpotential zu erkennen. Sowohl Privatpersonen und Unternehmen, die in das Projekt eingebunden sind, werden durch die Installation von kostenlosen Stromladestationen am Ort ihrer Wahl versorgt und haben Zugriff auf mehr als 1.300 Ladestationen in und um die Hauptstadt London.

Im Rahmen des Projekts gingen alle Fahrzeuge an Privatpersonen und Unternehmen, die diese regelmäßig fahren und aufladen. Der Leasingvertrag ist bei Privatpersonen auf ein Jahr und bei Unternehmen auf zwei Jahre befristet.

Das Projekt zur CO²-Reduzierung London ist ein £ 28.300.000 (32.709.140 Euro) Programm der UK Power Networks und vor allen des Ofgems Low Carbon Network Fund um die Entwicklung intelligenter Stromnetze in Großbritannien voranzutreiben.

Das Projekt zur CO²-Reduzierung wird von UK Power Networks angeführt und von einer Reihe von Organisationen unterstützt einschließlich der Greater London Authority, Transport for London und dem Institut für Nachhaltigkeit. Nissan bietet das perfekte Auto für die Stadt mit einer Reichweite von 199 km an. Ein vollständig geladener Akku kostet nur £ 2.30 (2,66 Euro).

Quelle: Nissan

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

%d Bloggern gefällt das: