DAKAR 2010: PETERHANSEL ÜBERNIMMT FÜHRUNG, COX BESTER NISSAN

Nach dem aktuellen Stand haben die meisten Top-Fahrzeuge das Ziel passiert, lediglich der 6. Platz des T2-Toyota des Franzosen Ronan Chabot sorgt noch für Verwirrung. Bleibt es bei den bisherigen Ergebnissen, dürfte Stéphane Peterhansel die Gesamtführung der Rally mit 4:33 Minuten Vorsprung vor Carlos Sainz und Nasser Al Attiyah (beide VW Race Touareg) übernehmen.


Bester Nissan in der Tageswertung war das Südafrikanisch-Deutsche Duo Alfie Cox und Jürgen Schröder, sie schlossen die Etappe vorläufig als 7. vor dem Teamkollegen Holowczyc aus Polen ab. In der Gesamtwertung wäre hingegen der Pole bester Nissan, bleibt es beim momentanen Ergebnis, zieht er auf Platz 5 vor.

Quelle: marathonrally.com

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

%d Bloggern gefällt das: