Category Archives: Werbung

BEREIT FÜR MEHR? WERBEKAMPAGNE ZUM NISSAN QASHQAI

Nissan Qashqai

Drei Wochen lang ist der Nissan Qashqai ein TV-Star

Heute schon Qashqai geguckt? Ab 7. August ist die Neuauflage des Nissan Bestsellers in Deutschland auf verschiedenen Kanälen präsent. Drei Wochen lang wird der Crossover zur besten Sendezeit zwischen 17 und 23 Uhr in einem 30-sekündigen TV-Spot auf Sat.1, Kabel 1 und Vox zu sehen sein. Parallel dazu läuft anlässlich der Markteinführung eine mehrwöchige Digital- und Printkampagne. In allen Formaten geht es vor allem um eines: wie sich der Fahrer des neuen Nissan Qashqai mittels intelligenter Mobilitätstechnologien noch souveräner und selbstbewusster durch die Stadt bewegt.

DATSUN STARTET MARKENKAMPAGNE #VoteForChange IN INDIEN

Datsun startet Markenkampagne #VoteForChange in Indien

Festgefahrene Meinungen ändern

Die Kampagne hat das Ziel, langjährig festgefahrene Meinungen betreffend des Kleinwagensegments zu ändern. #VoteForChange ist eine innovative und heitere Markenkampagne, die als Thema “Wahlen” hat und damit Aufmerksamkeit zu erregt.

DER KOMPLIZE FÜR DEINEN ALLTAG: KAMPAGNE ZUM NEUEN NISSAN MICRA

Der Komplize für deinen Alltag: Kampagne zum neuen Nissan Micra

„Triff deinen Komplizen“

Unter diesem Motto steht die europaweite Marketingkampagne zum neuen Nissan Micra, die in Deutschland am 1. April 2017 startet. Dank umfangreicher Sicherheitssysteme, expressivem Design und hohem Wohlfühlfaktor an Bord ist die mittlerweile fünfte Modellgeneration des Kleinwagens der perfekte Begleiter für den Autofahrer von heute.

JETZT AUCH IM RADIO: NEUE NISSAN WERBE-KAMPAGNE VERLÄSST BEKANNT PFADE

Neue Nissan Werbe-Kampagne verlässt bekannte Pfade

Seit Mitte November beschreitet Nissan zusammen mit dem TV-Ansager William Cohn neue Wege in der digitalen Werbung. Vier Videos haben der Automobilhersteller und der aus Sendungen wie Neo Magazin Royale, Roche & Böhmermann und Circus Halligalli bekannte Sprecher und Schauspieler gemeinsam gedreht; die Clips, produziert mit der Bild und Tonfabrik GmbH in Köln, stoßen auf YouTube und weiteren Online-Plattformen auf enorme Resonanz. Cohn präsentiert darin auf unnachahmliche Art – prägnant und pointiert, humorvoll und ironisch – die Vorzüge der Nissan Crossover-Modelle Qashqai, Juke und X-Trail. Für das Nissan Ziel, die oft uniformen Pfade der Automobilwerbung zu verlassen, ist der sprachgewaltige Cohn genau der richtige Partner.

Jetzt starten die beiden Partner in die zweite Phase ihrer Zusammenarbeit: Mitte Januar beginnt eine breitangelegte Rundfunk-Werbekampagne, für die Nissan mit William Cohn drei Radio-Spots produziert hat. Wie schon bei den Produktvideos für die Internet-Plattformen nutzt Nissan auch hier bewährte Werbekanäle, füllt sie aber mit Inhalten, die mit den Normen des Genres brechen. Als Vorreiter auf dem Gebiet der Elektromobilität und des autonomen Fahrens liegt es in unserer DNA, neue Wege zu gehen“, erläutert Thomas Hausch, Geschäftsführer der Nissan Center Europe GmbH. „Sich an dem zu orientieren, was alle machen, kann kein Erfolgsrezept sein, wenn man als Marke auch langfristig erfolgreich sein will.“

NISSAN MACHT MIT PRODUKTVIDEOS EINE YOUTUBE-KAMPAGNE

Nissan macht mit Produktvideos eine YouTube-Kampagne

Mit Crossover-Modellen dem Wettbewerb vorausfahren: Was Nissan auf dem ganz realen Automarkt schon seit Jahren vollbringt, setzt der Hersteller jetzt auch im Internet um. Eine von Nissan in Deutschland speziell auf deutsche Nutzer und Kunden zugeschnittene neue Online-Kampagne rückt die Vorzüge der Crossover-Fahrzeuge Qashqai, Juke und X-Trail in den Blickpunkt und lädt die Zuschauer dazu ein, sich in der Folge aktiv mit den Autos zu beschäftigen. Das Besondere: Im Unterschied zu klassischer Produkt-Werbung bietet die Präsentation der Technologien durch den Entertainer William Cohn, dem Nutzer einen Mehrwert in der Form eines Unterhaltungsformates.

Vier Clips hat Nissan für diese Kampagne angefertigt, mit der die Marke mehr Relevanz für den Kunden in die digitale Kommunikation bringen will: „Viele Automarken stellen ihre normalen TV-Spots auf Plattformen wie YouTube, erzielen dabei aber nur mäßigen Erfolg“, erklärt Philipp Müller, Leiter Online- und Digital-Marketing der Nissan Center Europe GmbH. „Blogger oder Privatpersonen hingegen erreichen mit Autovorstellungen oft mehrere Hunderttausend Views. Dies zeigt: Es besteht ein großes Interesse an Inhalten aus der Automobilindustrie im Netz, nur eben nicht in Form von klassischer Werbung. Mit der Crossover-Kampagne gehen wir daher einen neuen Weg für digitale Autowerbung – und übrigens auch für Nissan selbst, denn es ist das erste Mal, dass wir Content in dieser Größenordnung auf lokaler Ebene für Online-Werbung produzieren.“