Category Archives: Sicherheit

MISS SÜDAFRIKA DANK NISSAN UND MASTERDRIVE SICHER UNTERWEGS

Miss Südafrika dank Nissan und MasterDrive sicher unterwegs

Miss Südafrika in einem Nissan Juke beim Fahrsicherheitstraining

Nissan und MasterDrive haben kürzlich Miss Südafrika eingeladen, ihre Fähigkeiten bei der Fahrsicherheit beim Defensive Driver Trainingslehrgang in einem Juke zu verbessern.

NOTBREMSASSISTENT BEI ACHT NISSAN-MODELLEN IN KANADA SERIENMÄSSIG

Acht Nissan-Modelle mit Notbremsassistent in Kanada serienmäßig

Serienmäßige Sicherheit

Nissan hat heute angekündigt, dass bei acht Modellen (Rogue, Altima, Murano, Leaf, Armada, Maxima, Sentra) in Kanada ab Modelljahr 2018 der automatische Notbremsassistent zur Serienausstattung gehört (außer Modell mit Handschaltung und alle NISMO-Versionen).

NISSAN MURANO MIT “TOP SAFETY PICK PLUS” VON IIHS AUSGEZEICHNET

Nissan MuranoDas Versicherungsinstitut für Straßensicherheit (IIHS) hat den komplett neu gestalteten Nissan Murano mit dem “Top Safety Pic Plus” ausgezeichnet. Der Nissan Murano hat in allen fünf Kategorien mit der höchsten Bewertung “Gut” abgeschnitten und verdient damit die Auszeichnung “Top Safety Pick Plus”. Es wurde besonders lobend die Frontcrash-Prävention für Modelle, die mit dem optionalen vorausschauenden Notbremssystem ausgestattet sind, hervorgehoben. Dafür bekam der Nissan Murano die Einstufung „außergewöhnlich“.

Das Versicherungsinstitut für Straßensicherheit hat vor zwei Jahren strengere Kriterien und Anforderungen eingeführt. Der Crashtest umfasst Front-, Seiten-, Heckaufprall, Überschlag- und Kopfstützentests. Dazu gekommen sind Frontalcrashtests mit geringer Überlappung. Für eine “Top Safety Pic Plus”-Bewertung muss das Fahrzeug die “Top Safety Pic“-Kriterien erfüllen und eine „advanced“ oder „superior“-Bewertung für Frontcrash-Prävention verdienen.

Quelle: Nissan

NISSAN ENTWICKELT SCHREIBTISCH MIT CROSSOVER-TECHNIK

Nissan entwickelt Schreibtisch mit Crossover-TechnikEigentlich hat Nissan die innovativen Erkennungs- und Sicherheitstechnologien für seine Fahrzeugmodelle wie den Erfolgs-Crossover Qashqai entwickelt – aber vielleicht haben die Ingenieure dabei praktisch im Vorübergehen auch gleich den Büro-Arbeitsplatz der Zukunft entworfen. Jedenfalls hat das Nissan European Technical Centre jetzt den Prototyp eines Crossover-Schreibtisches entwickelt, nachdem einer der dort arbeitenden Ingenieure erkannt hatte, dass die Technik des Autos die Produktivität am Arbeitsplatz steigern könnte.

Dank der Technologien des Nissan Around View Monitor und der Bewegungserkennung sind die Mitarbeiter ihren Kollegen immer einen Schritt voraus, während der Müdigkeitswarner Konzentrationsmängeln und den gelegentlichen nachmittäglichen Produktivitätsverlusten vorbeugt. Teil des Arbeitsplatzes ist auch der von der NASA inspirierte bandscheibenfreundliche Sitz des Qashqai, der Unterstützung für Becken, Lenden, Wirbelsäule und Brust bietet.

NISSAN STATTET NOCH MEHR MODELLE MIT NOTBREMSSYSTEM AUS

Nissan-LogoNissan erweitert das Angebot des innovativen Notbremssystems auf weitere Modelle. Damit bietet der Automobilproduzent das System in fast allen Fahrzeugklassen in Japan einschließlich der Nutzfahrzeuge mit Elektromotor an.

Das Notbremssystem, das zusammen mit dem Sicherheitsschildkonzept entwickelt wurde, ist derzeit in folgenden Nissan-Modellen erhältlich: Sklyine, X-Trail, Serena, Note, DAYZ, DAYZ Roox