Category Archives: Nissan e-NV200

FAKTEN GEGEN VORURTEILE (2): SO GROSS IST DIE AUSWAHL AN ELEKTROAUTOS

Nissan Leaf erreicht die Glapagosinseln

Vorurteile ausräumen

Elektroautos sind teuer, unpraktisch und langweilig, die Auswahl ist gering und die CO2-Bilanz alles andere als einwandfrei: Diese und andere Vorurteile sind in der Diskussion rund um die Elektromobilität an der Tagesordnung. Nissan möchte damit aufräumen – und die Vorurteile durch Fakten ersetzen. Denn Elektroautos sind vor allem eines: die Zukunft einer nachhaltigen, bezahlbaren und umweltfreundlichen Mobilität für alle – eine Zukunft, die bereits begonnen hat.

SCHUTZGEMEINSCHAFT DEUTSCHER WALD FÄHRT ELEKTRISCH – NISSAN ÜBER e-NV200

Nissan übergibt e-NV200 - Schutzgemeinschaft Deutscher Wald fährt elektrisch

Elektroauto als Dienstfahrzeug

Nachhaltigkeit und Umweltschutz spielen für die Schutzgemeinschaft Deutscher Wald (SDW) eine wichtige Rolle. So wird der Landesverband Hamburg ab heute ein Elektroauto als Dienstfahrzeug nutzen. Zu diesem Zweck stellt Nissan einen e-NV200 zur Verfügung.

FAKTEN GEGEN VORURTEILE (1): DAS KOSTET ELEKTROMOBILITÄT

Nissan Leaf

Zukunft einer umweltfreundlichen Mobilität

Elektroautos sind teuer, unpraktisch und langweilig, die Auswahl ist gering und die CO2-Bilanz alles andere als einwandfrei: Diese und andere Vorurteile sind in der Diskussion rund um die Elektromobilität an der Tagesordnung. Auch in Essen – der grünen Hauptstadt Europas in 2017, die Nissan als automobiler Hauptsponsor unterstützt. Nissan möchte mit dazu beitragen, dass Elektromobilität auf die Straßen kommt. Deshalb beabsichtigt der weltweit führende Hersteller von Elektromobilen mit diesen Vorurteilen aufzuräumen und durch Fakten zu ersetzen. Denn Elektroautos sind vor allem eines: die Zukunft einer nachhaltigen, bezahlbaren und umweltfreundlichen Mobilität für alle. Diese Zukunft hat bereits begonnen – auch und gerade in Essen, der Grünen Hauptstadt Europas 2017.

NISSAN-ELEKTROAUTOS BEI DER WAVE TROPHY IN DER SCHWEIZ AUF TOUR

Nissan-Elektroautos bei der WAVE TROPHY in der Schweiz auf Tour

Vom 9. bis 17. Juni auf den schönsten Routen der Grand Tour of Switzerland

Emissionsfrei über die schönsten Strecken der Schweiz: Bei ihrer siebten Auflage folgt die WAVE TROPHY den Routen der Grand Tour of Switzerland. Vom 9. bis 17. Juni reist die größte E-Mobil-Rally der Welt zu bekannten und unbekannten Highlights der Schweiz – mit Start und Ziel in Zürich, über Bergpässe und kleine wie größere Straßen. Als weltweiter Pionier der E-Mobilität ist Nissan bei der WAVE TROPHY selbstverständlich mit von der Party. Im Etavis-Nissan-Team nimmt der Nissan e-NV200 die rund 1.600 Kilometer der Rundfahrt unter die Räder. Gemeinsam mit den über 100 weiteren Elektrofahrzeugen wird der flexible, rein elektrisch angetriebene Transporter Nissan e-NV200 ebenso wie der Elektro-Bestseller Nissan LEAF an der WAVE TROPHY beweisen, dass erneuerbare Energien und Elektrofahrzeuge absolut alltagstauglich sind und Spass machen.

GRÜNE HAUPTSTADT EUROPA: NISSAN INSTALLIERT EV-LADEBOXEN IM ESSENER RATHAUS

Nissan installiert EV-Ladeboxen im Essener Rathaus

Zwei Ladeboxen im Parkhaus des Essener Rathauses

Nissan stellt als automobiler Hauptsponsor der Grünen Hauptstadt Europas zwei Ladeboxen im Parkhaus des Essener Rathauses zur Verfügung. Die Geräte gehören mit elf Kilowatt zu den leistungsstarken Auflademöglichkeiten für Elektromobile. Sie laden fünfmal schneller als gewöhnliche Haushaltsteckdosen. Damit kann die Nissan Elektroflotte, die dem Essener Oberbürgermeister Thomas Kufen und Simone Raskob, Umwelt- und Baudezernentin sowie Projektleiterin Grüne Hauptstadt Europas, bereits Ende Januar für das Grüne-Hauptstadt-Jahr 2017 übergeben wurde, problemlos und schnell aufgeladen werden. Nissan hat sich auf die Fahnen geschrieben, die Stadt Essen bei der verstärkten Einführung der Elektromobilität mit Rat und Tat zu unterstützen.