Category Archives: Elektromobilität

NISSAN ERÖFFNET ELECTRIC CAFÉ IN ESSEN: MIT SELBST ERZEUGTER ENERGIE BEZAHLEN

Nissan eröffnet Electric Café in Essen

Nachhaltigkeit im Pop-Up Café vom 24.8. bis 2.9. live erleben

Nissan als automobiler Hauptsponsor der Grünen Hauptstadt Europas 2017 Essen eröffnet am 24. August 2017 ein Electric Café in der Rathaus Galerie der Ruhr-Metropole. Bis 2. September können Besucher des Pop-Up Cafés dort montags bis samstags zwischen 10 und 20 Uhr ihre Getränke mit Energie bezahlen, die sie zuvor mit eigener Muskelkraft erzeugt haben. Dabei können sie sich im Rahmen von Impulsvorträgen über nachhaltige Themen informieren und mit den Referenten diskutieren.

FAKTEN GEGEN VORURTEILE (3): WARUM ELEKTRISCHES FAHREN SPASS MACHT

Nissan installiert EV-Ladeboxen im Essener Rathaus

Elektroautos sind vor allem eines: die Zukunft

Elektroautos sind teuer, unpraktisch und langweilig, die Auswahl ist gering und die CO2-Bilanz alles andere als einwandfrei: Diese und andere Vorurteile sind in der Diskussion rund um die Elektromobilität an der Tagesordnung. Nissan möchte damit aufräumen – und die Vorurteile durch Fakten ersetzen. Denn Elektroautos sind vor allem eines: die Zukunft einer nachhaltigen, bezahlbaren und umweltfreundlichen Mobilität für alle – eine Zukunft, die bereits begonnen hat.

TAXIFAHRER IN ITALIEN WÄHLEN NISSAN LEAF

Mit dem Elektrotaxi durch Florenz

Florenz entwickelt sich zur Smart City

Florenz scheint sich mit immer mehr abgasfreien Autos auf der Straße zu einer der modernsten Smart Cities in Italien zu entwickeln. Im vergangenen Jahr gab es in der Stadt Florenz eine Ausschreibung für 70 neue Elektrotaxilizenzen, die jetzt vergeben wurden. Der Nissan Leaf ist jetzt das beliebteste Elektrotaxi in Florenz, nach dem sich 67 Taxibesitzer zum Kauf der Nissan Leaf Enel Edition entschieden haben.

MIT DEM ELEKTROTAXI DURCH FLORENZ

Mit dem Elektrotaxi durch Florenz

Taxifahrer fahren Nissan Leaf

Im Jahr 2016 hat die italienische Stadt Florenz angekündigt, abgasfreie Fahrzeuge zu fördern. Es wurden seit dem 70 Taxi-Lizenzen für Eektrofahrzeuge als Teil des Projekts gewährt. Ende Juni 2017 ist die Lizenzvergabe zu Ende gegangen und die Taxifahrer haben sich für den Nissan Leaf entschieden.

FAKTEN GEGEN VORURTEILE (2): SO GROSS IST DIE AUSWAHL AN ELEKTROAUTOS

Nissan Leaf erreicht die Glapagosinseln

Vorurteile ausräumen

Elektroautos sind teuer, unpraktisch und langweilig, die Auswahl ist gering und die CO2-Bilanz alles andere als einwandfrei: Diese und andere Vorurteile sind in der Diskussion rund um die Elektromobilität an der Tagesordnung. Nissan möchte damit aufräumen – und die Vorurteile durch Fakten ersetzen. Denn Elektroautos sind vor allem eines: die Zukunft einer nachhaltigen, bezahlbaren und umweltfreundlichen Mobilität für alle – eine Zukunft, die bereits begonnen hat.