BERATUNGSFIRMA EUROTAXGLASS ATTESTIERT GERINGE BETRIEBSKOSTEN

NEUER X-TRAIL MIT KLASSENBESTEM WERTERHALT

Nissan X-TRAIL behält nach drei Jahren noch 64 Prozent seines Neuwerts
– Bis zu zehn Prozent geringerer Wertverlust als beim Vorgänger
– Kooperation mit EurotaxGlass sichert langfristige Wertstabilität

Der neue Nissan X-TRAIL erfreut seine künftigen Besitzer mit den besten Restwerten und den geringsten Gesamtbetriebskosten in seiner Klasse. Zu diesem Ergebnis kommt EurotaxGlass, Europas führendes unabhängiges Beratungsunternehmen im Bereich Gebrauchtfahrzeuge. Die Vorhersagen der Experten attestieren dem neuen Kompakt-SUV von Nissan einen Werterhalt, der zwischen sechs und elf Prozent höher ist als beim Modell der ersten Generation. Nach drei Jahren behält ein X-TRAIL zwischen 60 und 64 Prozent seines Ausgangswertes.

Die Kooperation zwischen Nissan und EurotaxGlass begann im Oktober 2006 und erstreckt sich über sieben europäische Länder. Hintergrund: Der Werterhalt eines Neuwagens gilt als einer der primären Faktoren bei der Kaufentscheidung. Denn im Schnitt gehen 49 Prozent aller in den ersten drei Jahren anfallenden Kosten auf das Konto „Wertverlust“.

Zentraler Baustein der Kooperation ist eine von EurotaxGlass erstellte „CarToMarket“-Studie, welche die zu erwartenden Restwerte des neuen X-TRAIL auf den sieben Märkten exakt vorhersagt. Marktdaten wie diese erlauben es Autoherstellern wie Nissan, die Spezifikationen und die Vermarktung eines neuen Modells zugunsten eines langfristigen Werterhalts noch bis kurz vor der Markteinführung anzupassen. Denn der Report berücksichtigt so unterschiedliche Dinge wie die Positionierung des Modells, die voraussichtliche Nachfrage, das Konkurrenzumfeld und die langfristigen Planungen des Unternehmens in den Ressorts Verkauf, Marketing und Vertrieb.

Als Resultat der erstmals beim Nissan Qashqai erfolgreich geprobten Partnerschaft mit EurotaxGlass hat Nissan ein so genanntes „Best practice“-Programm entwickelt. Es wird in allen europäischen Verkaufsgesellschaften eingeführt, umfasst sowohl Aktivitäten im Vorfeld der Markteinführung als auch Aktionen während der Laufzeit des Modells und soll bis hinunter zum einzelnen Händler greifen.

Brian Carolin, Senior Vice President für Verkauf und Marketing bei Nissan Europa: „Die erneute Zusammenarbeit mit EurotaxGlass knüpft an eine vergleichbare Aktion im Rahmen der Einführung unseres kompakten Crossover-Modells Qashqai an. Die erste Generation des X-TRAIL war ein Verkaufshit in ganz Europa. Ein günstiger Unterhalt und hohe Wertstabilität sollen helfen, dass auch der Nachfolger die Rolle des beliebtesten Kompakt-SUVs behält.“

Neuer X-TRAIL: Weltpremiere in Genf
Nissan stellte den neuen X-TRAIL erstmals auf dem diesjährigen Genfer Salon der Öffentlichkeit vor. Er bietet mehr Platz als zuvor, dazu einen höheren Komfort, ein hochwertigeres Finish und eine weiter angereicherte Ausstattung.

Dazu kommt eine größere Auswahl an Motoren. Der 2,0-Liter-Turbodiesel von Renault ist in zwei Leistungsstufen zu haben: 110 kW/150 PS und 127 kW/173 PS. 90 Prozent des maximalen Drehmoments von 320 beziehungsweise 360 Nm sind bereits ab 1.750/min abrufbar. Beide Selbstzünder sind ab Werk mit einem Diesel-Partikelfilter bestückt; für die Version mit 110 kW-Motor bietet Nissan zudem eine neue Sechsstufen-Automatik an.

Zum bekannten 2,5-Liter-Benziner (mit 124 kW/169 PS) kommt als Neuzugang ein 2,0 Liter-Aggregat mit Vierventil-Technik. Es mobilisiert 104 kW/141 PS und hat eine Drehmomentspitze von 196 Nm. Anstelle des serienmäßigen Sechsganggetriebes steht hier als Alternative ein stufenlos variables CVT-Getriebe zur Wahl.

Das All MODE 4x4i-System des neuen X-TRAIL bietet müheloses Fortkommen auf und abseits befestigter Straßen. Auf rutschiger Fahrbahn gelangen automatisch bis zu 50 Prozent der Antriebskraft auf die Hinterräder. Zugleich erleichtern neue elektronische Fahrhilfen das Meistern steiler Abfahrten und das Anfahren an Steigungen.

Quelle: Nissan

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

%d Bloggern gefällt das: