15 JAHRE NACH PRODUKTIONSSTART

DREI MILLIONEN ALTIMA HERGESTELLT

– Erfolgreiche Limousine auf Basis der Nissan-D-Plattform
– Altima Hybrid und neues Altima Coupé komplettieren Modellfamilie
– Tägliche Produktion von 1.350 Einheiten in zwei US-Werken

Mit dem Altima feiert jetzt einmal mehr ein erfolgreiches Nissan-Modell ein bemerkenswertes Jubiläum. In diesen Tagen lief im US-Werk Smyrna/Tennessee das drei millionste Fahrzeug vom Band. Die Mittelklasse-Limousine ist die erfolgreichste Variante der Altima-Baureihe, zu der seit Ende letzten Jahres auch eine Hybrid-Version sowie das im Modelljahr 2008 völlig neue Altima Coupé gehören.

Der Altima wird auf der Nissan D-Plattform aufgebaut und überzeugt seine Kunden durch eine gelungene Mischung aus prägnantem Design, perfekt ausgestattetem Innenraum, höchster Qualität und modernen Benzin-Triebwerken. Zum Einsatz kommen wahlweise der bereits mit vielen Preisen ausgezeichnete 3,5-Liter-V6 oder ein 2,5-Liter-Vierzylinder, die entweder mit einem manuellen Sechsgang-Getriebe oder dem fortschrittlichen, stufenlos arbeitenden CVT-Getriebe kombiniert werden können.

Die Altima-Modelle werden in zwei US-Werken von Nissan gefertigt. In Smyrna/Tennessee laufen täglich 750 Einheiten vom Band, in Canton/Mississippi werden pro Arbeitstag 600 Altima produziert. Von Smyrna aus werden auch alle Auslandsmärkte mit dem Altima versorgt, darunter Kanada, Mexiko und die Golf-Staaten. Allein in den ersten sieben Monaten dieses Jahres gingen rund 20.000 Altima in den Export.

Nissan Altima

Quelle: Nissan

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

%d Bloggern gefällt das: