„WAS IST IHRE GESCHICHTE?“ – DIE GESCHICHTE DER MARKE INFINITI WURDE IN „COOLBRANDS – THE GURU BOOK“ AUFGENOMMEN

Infiniti befindet sich erstmals unter den 50 Marken, die in die jährlich erscheinende internationale Version von „CoolBrands – The Guru Book“ aufgenommen wurden.

„COOLBRANDS – THE GURU BOOK“„CoolBrands – The Guru Book“ erscheint jedes Jahr und stellt einige der besten Markengeschichten der ganzen Welt vor. Maarten Schäfer und Anouk Pappers reisen rund um die Welt, um die interessantesten und coolsten Geschichten aufzuspüren, die sich hinter verschiedenen Marken verbergen. Meist beziehen sich diese auf die stolzen Markenbesitzer. Die besten Geschichten – alles einmalige und beeindruckende Begebenheiten – werden dann in das Buch aufgenommen.

Anouk Pappers, Mitbegründerin des CoolBrands-Konzeptes: „Wir trafen Andreas Sigl von Infiniti auf der Paris Motorshow im letzten Oktober und hörten uns seine Geschichte an. Uns hat beeindruckt, dass ein Unternehmen eine neue Automarke in Europa auf den Markt bringt, noch dazu in der heutigen Zeit. Das allein verdient schon sehr viel Respekt. Dazu kommt noch die Art und Weise, wie Infinitis Markenpolitik und Kommunikation gehandhabt werden. Sie entwickeln eine intelligente und mutige Marktetingstrategie, was für eine Automarke äußerst ungewöhnlich ist. Zudem bemühen Sie sich um Partnerschaften mit verschiedenen verwandten Marken wie Louis Vuitton, Bell & Ross und Relais & Châteaux. Sie befassen sich nicht mit dem Massenmarkt. Infiniti hat eine sehr enge Zielgruppe definiert, die die Marke zu einem Herausforderer und somit attraktiv für diese Zielgruppe macht.“

Andreas Sigl, Inifiniti General Manager, Global Brand Innovation: „Einmalige Kunden möchten eine Marke mit einer einmaligen Geschichte und nicht dasselbe Massenprodukt einer Prestigemarke, das auch schon vom Nachbarn nebenan gefahren wird. Wir bieten eine japanische leistungsstarke Marke mit menschlicher Note – ein Produkt, das mit Sicherheit nicht in den Massen untergeht. Wir sind sehr stolz darauf, dass unsere Bemühungen von CoolBrands gewürdigt werden.“

Maarten Schäfer, Mitbegründer des CoolBrands-Konzeptes: „Die Geschichte von Infiniti ist ein interessanter Fall, der sich auch für andere CEOs und CMOs, Marketing-Spezialisten und Studenten als nützlich erweisen kann. Diese stellen die Hauptzielgruppen des CoolBrands-Konzeptes dar.“

Quelle: Infiniti

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

%d Bloggern gefällt das: