NISSAN PATHFINDER ÜBERARBEITET

NISSAN PATHFINDER ÜBERARBEITET

Das Modell bietet nun ein frischeres Außendesign, mehr Leistung, eine erhöhte Zugkraft und verbesserte Sicherheit und Technik. weiter »

 NISSAN ProPILOT: ERSTER JAPANSCHER HERSTELLER ERMÖGLICHT TEILAUTONOMES FAHREN

NISSAN ProPILOT: ERSTER JAPANSCHER HERSTELLER ERMÖGLICHT TEILAUTONOMES FAHREN

Das ProPILOT System arbeitet bei einer vom Fahrer voreingestellten Geschwindigkeit – der Einsatzbereich liegt dabei zwischen 30 und 100 km/h. weiter »

AUS LIEBE ZUM LEAF: NISSAN MITARBEITER BAUEN 48 kWh-PROTOTYPEN IN IHRER FREIZEIT

AUS LIEBE ZUM LEAF: NISSAN MITARBEITER BAUEN 48 kWh-PROTOTYPEN IN IHRER FREIZEIT

Das nennt man echte Produktbegeisterung – und Sportsgeist: Ingenieure des Technischen Entwicklungszentrums von Nissan in Barcelona haben einen Nissan Leaf mit 48 kWh starker Batterie entwickelt und gebaut – in ihrer Freizeit. weiter »

KIT HARINGTION ERFÄHRT DEN NEUEN INFINTI Q60

KIT HARINGTION ERFÄHRT DEN NEUEN INFINTI Q60

INFINITI läutet den Marktstart des dynamischen INFINITI Q60 mit einem gleichzeitig energiegeladenen und poetischen Kurzfilm ein. weiter »

NISSAN BLADEGLIDER: ELEKTROFAHRZEUG FÜR MENSCHEN MIT BENZIN IM BLUT

NISSAN BLADEGLIDER: ELEKTROFAHRZEUG FÜR MENSCHEN MIT BENZIN IM BLUT

Das ebenso agile wie effiziente E-Fahrzeug eröffnet eine neue Dimension von Fahrspaß. weiter »

WELTPREMIERE: NISSAN ENTHÜLLT NUTZFAHRZEUG MIT BIOETHANOL-BRENNSTOFFZELLEN

WELTPREMIERE: NISSAN ENTHÜLLT NUTZFAHRZEUG MIT BIOETHANOL-BRENNSTOFFZELLEN

Nissan hat in Brasilien ein neuartiges Brennstoffzellenfahrzeug vorgestellt. Die Besonderheit: Anstelle von Wasserstoff nutzt der Prototyp alternative Kraftstoffe – in diesem Fall Bioethanol. weiter »

PRODUKTIONSSTART DES NEUEN INFINITI Q60 SPORT COUPÉ IM WERK TOCHIGI (JAPAN)

PRODUKTIONSSTART DES NEUEN INFINITI Q60 SPORT COUPÉ IM WERK TOCHIGI (JAPAN)

Mit dem Produktionsstart des neuen INFINITI Q60 wird in Tochigi zugleich auch der Beginn eines neuen Kapitels in der Geschichte dieses Werkes eingeläutet, denn um den nochmals gesteigerten Qualitätsanforderungen des neuen Modells gerecht zu werden, erfuhren die Produktionsanlagen zahlreiche Verbesserungen und es wurden neue, innovative Fertigungsprozesse eingeführt. weiter »

INFINTI-CENTER FÜR DEN RHEIN-NECKAR-KREIS IN WEINHEIM ERÖFFNET

INFINTI-CENTER FÜR DEN RHEIN-NECKAR-KREIS IN WEINHEIM ERÖFFNET

Ein EBERT ein Wort. Kompetenz, Leidenschaft und Verlässlichkeit sind wesentliche Merkmale, die die Kunden im neuen INFINITI Center in Weinheim (Rhein-Neckar-Kreis) erwarten können. weiter »

NISSAN N-VISION: SONDERMODELL FÜR X-TRAIL, QASHQAI, PULSAR UND JUKE

NISSAN N-VISION: SONDERMODELL FÜR X-TRAIL, QASHQAI, PULSAR UND JUKE

Nissan verfolgt eine Vision: Innovationen möglichst vielen Kunden zugänglich zu machen. Aus diesem Grund legt der japanische Automobilhersteller den kompakten Pulsar und die Crossover-Modelle Juke, Qashqai und X-Trail nun als N-Vision Sondermodelle auf. weiter »

 

TREVOR HALE NEUER LEITER DER GLOBALEN KOMMUNIKATION BEI INFINITI

Infiniti-Logo

Die Firma Infiniti Motor Corporation, die Premiumtochter der Firma Nissan Motor Co., Ltd.,  gab heute bekannt, dass Trevor Hale ab dem 1. September 2016 die Postion des Leiters der globalen Kommunikation übernimmt.

Trevor Hale, der frühere Leiter der Kommunikation bei der Firma Ford Motor Company, zuständig für Mittleren Osten und Afrika, wird der Nachfolger von Stefan Weinmann, der Geschäftsführer der Infiniti-Kommunikation der EMEA-Region (Europa, Naher Osten und Afrika) mit Sitz in Rolle, Schweiz, wird.

HENRY, DER EMOTIONALE UMWELTSCHÜTZER

Henry, der emotionale Umweltschützer

Henry Marr will die Welt retten. Seine Leidenschaft für die Erde und deren Erhaltung wurde im vergangenen Frühjahr genährt als er in der Schule ein Video über die Verschmutzung gesehen hat. Als die Mutter Henry mit dem Auto abholte, war er so verärgert, dass er im Auto an zu weinen fing und es nicht verstehen konnte, warum die Menschen die Erde so verschmutzen. Allie Hall, Henrys Mutter, nahm alles mit der Kamera auf und veröffentlichte das Video für Familie und Freunde auf Facebook. Aber nicht nur Familie und Freunde fanden es toll, was Henry sagte.

Das Video wurde geteilt und millionenfach angeschaut. Durch den neu gewonnenen Ruhm konnte er bereits der Umwelt helfen. Henry hat ein Buch mit dem Titel “Erfreue dich am Planeten, zerstöre ihn nicht” geschrieben. Er passt jetzt im naheliegenden “Littler Mountain Park” auf, sammelt Müll und hält nach Leuten Ausschau, die sich nicht um die Erde kümmern. Wenn er solche Leute sieht, bläst er in seine Pfeife.

IMMER AUF DEM RICHTIGEN WEG: NISSAN AKTUALISIERT NAVI-KARTEN KOSTENLOS

Immer auf dem richtigen Weg: Nissan aktualisiert Navi-Karten kostenlos

Mit Nissan sind Autofahrer immer auf dem richtigen Weg: Der japanische Automobilhersteller aktualisiert bei neuen Modellen künftig kostenlos das Kartenmaterial des integrierten NissanConnect 3 Navigationssystems – und das jedes Jahr in den ersten drei Jahren nach Erstzulassung.

Die kostenlose Nissan MapCare gilt nahezu für die komplette Modellpalette – von den Cityflitzern Micra und Note über den kompakten Pulsar bis hin zur Crossover-Familie aus Juke, Qashqai und X-Trail. Auch der vollelektrische Leaf, der Supersportwagen GT-R und der Pick-up Navara profitieren von dem Service.

SPRITPREISE ZIEHEN KRÄFTIG AN

Autofahrer müssen laut aktueller ADAC-Auswertung beim Tanken wieder tiefer in die Tasche greifen. Der Liter Super E10 verteuerte sich im bundesdeutschen Durchschnitt um 1,6 Cent und kostet 1,288 Euro. Noch deutlicher fällt der Anstieg mit 2,1 Cent bei Diesel aus: Für einen Liter werden durchschnittlich 1,097 Euro fällig.

Grund für den Anstieg ist der Ölpreis, der bereits wieder an der 50-Dollar-Marke für ein Barrel der Rohölsorte Brent kratzt. Auch der weiterhin starke Dollar begünstigt höhere Kraftstoffpreise.

ZWEI NEUE NISSAN X-TRAIL BRINGEN DEN SCHWEIZER “PINK RIBBON” INS ROLLEN

Zwei Nissan X-Trail bringen den Schweizer "Pink Ribbon" ins Rollen

Der Kampf gegen Brustkrebs kommt in der Schweiz auch in Zukunft komfortabel ins Rollen: Nissan Schweiz bleibt offizieller Mobilitätspartner der Charity-Organisation „Pink Ribbon“ und bekräftigt die Partnerschaft mit der Übergabe von zwei neuen Nissan X-Trail. Die beiden vielseitigen Crossover werden in den kommenden Tagen einige Kilometer abspulen, denn das Grossereignis von Pink Ribbon steht vor der Tür: Am 4. September werden wieder rund 5.000 Teilnehmer in Zürich zum Pink Ribbon Charity Walk erwartet – der neunte Solidaritätslauf im Zeichen der Rosa Schleife wird wiederum ein starkes Signal im Kampf gegen die tückische Krankheit Brustkrebs setzen. Nissan ist beim Pink Ribbon Charity Walk nicht nur mit den beiden neuen Nissan X-Trail der Wohltätigkeitsorganisation präsent, sondern auch mit einem Stand am Veranstaltungsort Letzigrund: Hier präsentiert sich unter anderem der neue Nissan Leaf, der jetzt mit rein elektrischem Antrieb eine Reichweite von 250 Kilometern erlaubt.

Die Rosa Schleife ist weltweit das Symbol für den Kampf gegen Brustkrebs, der auch in der Schweiz zu den häufigsten Krebserkrankungen zählt. Seit 2007 ist die Rosa Schleife in der Schweizer Öffentlichkeit das Zeichen der Solidarität mit Betroffenen und Angehörigen. Nicht zuletzt durch den Pink Ribbon Charity Walk soll das Bewusstsein für das Thema Brustkrebs noch stärker in den Fokus gerückt werden.

NISSAN N-VISION: SONDERMODELL FÜR X-TRAIL, QASHQAI, PULSAR UND JUKE

Nissan N-Vision: Sondermodell für X-Trail, Qashqai, Pulsar und Juke

Nissan verfolgt eine Vision: Innovationen möglichst vielen Kunden zugänglich zu machen. Aus diesem Grund legt der japanische Automobilhersteller den kompakten Pulsar und die Crossover-Modelle Juke, Qashqai und X-Trail nun als N-Vision Sondermodelle auf. Die ab sofort bestellbaren Editionsfahrzeuge fahren allesamt serienmäßig mit dem NissanConnect Navigationssystem und dem Around View Monitor für 360-Grad-Rundumsicht vor, der Einparken zum Kinderspiel macht. Der Gesamtpreisvorteil liegt je nach Modell und Variante zwischen 3.000 und 4.800 Euro.

Der Nissan Qashqai N-Vision startet zu Preisen ab 27.550 Euro. Aufbauend auf der ohnehin schon großzügigen Ausstattungslinie N-Connecta verfügt das Sondermodell zusätzlich über das schlüssellose Zugangssystem Intelligent Key, einen elektrisch einstellbaren Fahrersitz und ein schwarzes Leder-Alcantara-Interieur. Es harmoniert mit dem ebenfalls in Schwarz gehaltenen Dachhimmel und den getönten Heck- und hinteren Seitenscheiben. Für maximale Sicherheit sorgt das Fahrerassistenzpaket, das einen autonomen Notbrems- und einen Spurhalte-Assistenten, eine Verkehrszeichenerkennung, Einparkhilfen vorn und hinten sowie einen automatisch abblendenden Innenspiegel umfasst. Der Vortrieb kann aus der kompletten Motorenpalette gewählt werden.

“ROGUE ONE: A STAR WARS STORY” – LUCASFILM ARBEITET MIT FÜNF GROSSEN MARKEN ZUSAMMEN

Rogue One: A Star Wars Story - Werbekampagne

Lucasfilm hat heute bekannt gegeben, dass fünf weltbekannte Marken (Duracell, General Mills, Gillette, Nissan und Verizon) die weltweite Werbekampagne für den neuen Film “Rogue One: A Star Wars Story” unterstützen.

“Wir sind sehr erfreut mit solche bemerkenswerten Konzernen als Werbepartner für “Rogue One” zusammenzuarbeiten”, sagte Lynwen Brennan, Geschäftsführer von Lucasfilm. “Der erste in einer Reihe von eigenständigen Star Wars-Filmen stellt eine neue aufregende Ära für beide – Star Wars und Lucasfilm – dar. Und die Partner begleiten uns auf dieser spannenden Reise mit einer herausragend gestaltenden Kampagne mit dem Geist und der Kameradschaft von “Rogue One”.”

Quelle: Nissan